Freitag, 15. November 2013

23:15
Servette-Zug 3:2 n.P.  Der Genève-Servette HC besiegt den EV Zug mit 3:2 nach Penaltyschiessen. Die Innerschweizer «klauen» in Genf einen Punkt. mehr lesen  
22:52
Bern-Rappi 5:4 n.P.  Der SC Bern besiegt Rapperswil-Jona mit 5:4 nach Penaltyschiessen. Trotz des Sieges und des Vormarschs auf Platz 8 vermag sich in Bern aber kaum einer zu freuen. mehr lesen  
22:37
Lausanne-ZSC 4:3 n.P.  Lausanne gibt gegen die ZSC Lions einen 3:0-Vorsprung preis, verlässt das Eis am Ende aber doch noch als 4:3-Sieger nach Penaltyschiessen. mehr lesen  
22:32
Fribourg-Davos 5:3  Im Spitzenspiel der Runde setzt sich Gottéron gegen den HC Davos mit 5:3 durch. Die Vorentscheidung gelingt Freiburg mit drei Toren im zweiten Abschnitt vom 1:2 zum 4:2. mehr lesen  
22:24
21. NLA-Runde  Fribourg-Gottèron gewinnt den Spitzenkampf der 21. NLA-Runde gegen Leader Davos - trotz zweifacher Führung der Bündner - mit 5:3. Leader ist aber wieder Ambri-Piotta. mehr lesen  
22:20
Lugano-Kloten 1:2  Nationalgoalie Martin Gerber mit 36 Paraden und Peter Mueller als Doppeltorschütze führen die ... mehr lesen  
Klotens Martin Gerber.
22:13
Ambri-Biel 4:1  Ambri-Piotta kehrt mit einem 4:1-Heimsieg über Biel auf den Leaderthron zurück. Daniel Steiner ist ... mehr lesen  
Ambris Daniel Steiner. (Archivbild)
21:25
Anordnung von Putin  Im Zuge immer schärferer Sicherheitsvorkehrungen für die Olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 hat Wladimir Putin eine strenge Registrierungspflicht für Besucher erlassen. Wer sich im ... mehr lesen  
15:30
Fredrik Pettersson  Der HC Lugano sichert sich die Dienste des schwedischen Weltmeisters Fredrik Pettersson. Der ... mehr lesen  
Fredrik Pettersson verstärkt die Tessiner.
14:20
Vertragserfülung  Der Nationalgoalie Martin Gerber spielt auch in der nächsten Saison für die Kloten Flyers und erfüllt somit den ... mehr lesen  
Martin Gerber.
13:03
Vertrag verlängert  Gerd Zenhäusern bleibt bis 2016 Trainerassistent von Kevin Schläpfer beim EHC Biel. mehr lesen  
08:45
Schlechte Fangquoten  Die Schweizer Goalies Jonas Hiller und Reto Berra erleben in der NHL einen Abend zum ... mehr lesen  
Reto Berra musste viermal hinter sich greifen. (Archivbild)
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.eishockey.ch/ajax/home_col_2_1_4all.aspx?ajax=0&adrubIDs=5
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.eishockey.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=5