EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Arena «Theatre of Dreams»
Zürcher Stadtrat unterstützt Stadionprojekt der ZSC Lions
publiziert: Mittwoch, 16. Sep 2015 / 16:56 Uhr
Die ZSC Lions erhalten ein neues Stadion.
Die ZSC Lions erhalten ein neues Stadion.

Zürich - Der Zürcher Stadtrat will die neue Eishockey- und Sportarena der ZSC Lions in Zürich-Altstetten grosszügig unterstützen. Gewährt werden sollen ein Baurecht, ein Darlehen von 120 Millionen und ein jährlicher Betriebsbeitrag von 2 Millionen Franken.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Stadt Zürich habe ein Interesse daran, dass die ZSC Lions langfristig den sportlichen Erfolg sowohl im Spitzensport als auch in der Nachwuchsausbildung erhalten könnten. Dies betonten vier Stadträte und ZSC-CEO Peter Zahner am Mittwoch vor den Medien.

Mit einer eigenen Arena, dem «Theatre of Dreams», könne dazu eine wichtige Voraussetzung geschaffen werden. Deshalb will der Stadtrat die private Initiative der ZSC Lions weiter unterstützen.

Konkret will er dem Eishockeyclub das städtische Grundstück in Altstetten im Baurecht für die Dauer von 65 Jahren und einem anfänglichen Baurechtszins von 35'000 Franken pro Jahr überlassen. Zusätzlich soll der ZSC Lions Arena Immobilien AG ein Darlehen von 120 Millionen Franken gewährt werden, das innerhalb von 65 Jahren zurückbezahlt werden muss.

Schrebergärten müssen weichen

Nach der Inbetriebnahme der Arena voraussichtlich im Jahr 2022 will der Stadtrat bis längstens 2084 einen jährlich wiederkehrenden Betriebsbeitrag von 2 Millionen Franken an die ZSC Lions Arena Immobilien AG leisten. Im Gegenzug erhält die Stadt die Möglichkeit, die Trainingshalle in der Arena während maximal zehn Tagen pro Jahr für sportliche oder andere nicht kommerzielle Zwecke zu nutzen.

Zudem hat der Stadtrat einen Objektkredit von maximal 2,8 Millionen Franken für die Altlastensanierung auf dem Grundstück in Altstetten sowie einen Objektkredit von 1,9 Millionen Franken für allfällige von der Stadt zu tragende Erschliessungsmassnahmen beschlossen.

Über die Beteiligungen der Stadt muss nun zunächst der Gemeinderat entscheiden. Anschliessend hat das Volk das letzte Wort - voraussichtlich im Sommer oder Herbst 2016. Der Baubeginn ist für 2019 vorgesehen. 120 Schrebergärten müssen dem Projekt weichen.

Von nationaler Bedeutung

Die zukünftige Eishockey- und Sportarena soll eine Sportstätte von nationaler Bedeutung werden. Neben der Haupthalle mit 11'600 Plätzen sind eine Trainingshalle sowie Restaurants und Büroflächen geplant.

Die Investitionskosten betragen gesamthaft 169 Millionen Franken. Der ZSC bringt 36 Millionen Franken auf - davon sind 30 Millionen Franken für die Erstellung der Arena vorgesehen, 6 Millionen Franken als Betriebsmittel; zu je einem Drittel beteiligen sich Walter Frey, Peter Spuhler und die Swiss Life. Von Bund, Kanton und Dritten sind Investitionsbeiträge in der Höhe von 19 Millionen Franken geplant.

Für die Lions sei ein eigener Käfig überlebenswichtig, sagte CEO Zahner. Im Hallenstadion, wo die Lions ihre Heimspiele austragen, komme es zu oft zu teuren Terminkollisionen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach neun Jahren kehrt der 56-jährige Unternehmer Peter Spuhler, der CEO der Stadler Rail Group, als Vizepräsident in den ... mehr lesen
Peter Spuhler ist wieder da.
Zürich - Die geplante Eishockey- und Volleyball-Arena in Zürich-Altstetten wird ein «Traumtheater». «Theatre of Dreams» ist der Titel des Siegerprojekts im Architektur-Wettbewerb, das am Mittwoch vorgestellt wurde. Wann die Bauarbeiten starten können, ist noch offen. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Auftakt am 16. August  Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions League. Bern muss auswärts in der Slowakei bei Kosice antreten, die ZSC Lions empfangen den deutschen Bundesligisten Ingolstadt. mehr lesen 
Norwegischer Flügel kommt von Djurgarden Stockholm  Die ZSC Lions engagieren für die neue Saison den renommierten norwegischen Flügel und ... mehr lesen
Patrick Thoresen ist seit 2003 eine unverzichtbare Grösse im Team Norwegens. (Archivbild)
Die Gruppen der Eishockey Champions Hockey League wurde ausgelost.
Champions Hockey League  Der HC Lugano nimmt in der nächsten Saison erstmals an der Champions Hockey ... mehr lesen  
Blindenbacher, Schäppi und Herzog  Die ZSC Lions verlängern die Verträge vorzeitig mit Verteidiger Severin Blindenbacher (33 ) bis Ende April 2020 und mit den Stürmern Reto Schäppi (25) sowie Fabrice Herzog (21) bis Ende April 2019. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretswechselhaft, Gewitter19 °C65 / 04 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 21°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 21°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 18°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 19°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 20°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 18°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten