Matjaz Kopitar übernimmt
Vater von NHL-Star nächste Saison Martigny-Coach
publiziert: Dienstag, 2. Feb 2016 / 12:03 Uhr
Matjaz Kopitar war zuletzt Coach der slowenischen Nati.
Matjaz Kopitar war zuletzt Coach der slowenischen Nati.

Die National League B ist in der kommenden Saison um eine Attraktion reicher. Matjaz Kopitar, der Vater des zweifachen Stanley-Cup-Siegers Anze Kopitar, übernimmt das Traineramt bei Red Ice Martigny.

Matjaz Kopitar war von 2010 bis 2015 Cheftrainer Sloweniens und führte sein Heimatland bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi auf den sensationellen 7. Platz. Im vergangenen Mai trat der 50-Jährige nach dem dritten Abstieg aus der A-Division zurück. Bei Martigny löst er Adrien Plavsic ab. Der ZSC-Meisterschütze aus dem Jahr 2000 betreut die Unterwalliser seit der Entlassung von Albert Malgin Mitte Dezember interimistisch.

Matjaz' Sohn Anze spielt seit zehn Jahren mit den Los Angeles Kings in der NHL. 2012 und 2014 gewann der 28-jährige Center mit LA als bester Skorer der Playoffs jeweils den Stanley Cup.

Auch Verteidiger Sami El Assaoui (Olten) und Stürmer Simon Fischer (Lausanne) stossen ab der kommenden Saison zu Martigny. Letzterer unterschrieb für zwei Jahre mit Option. Beide besitzen eine Ausstiegsklausel für die NLA, die sie bis Mai 2016 ziehen können. Der Vertrag mit dem slowakischen Stürmer Jozef Balej wurde um ein Jahr verlängert.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Trainer Michel Zeiter.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen 
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu Genève-Servette zurück.  
Nicolas Leonelli (l.) schlüpft wieder in den Genfer Dress.
Bezina muss Servette verlassen Goran Bezina (36) steht gemäss der Zeitung «Tribune de Genève» bei Genève-Servette ein weiteres Mal vor dem Absprung. ...
Der Abgang ist noch nicht bestätigt, der Kroate hat aber die volle Unterstützung seines Trainers.
HCD-Topskorer Perttu Lindgren (r.) trägt mit einem stolzen Betrag für die Nachwuchsförderung bei.
Aktion «Gelbes Herz»  Zum zweiten Mal sammelten in der abgelaufenen Eishockey-Saison nicht nur die ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.eishockey.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=152