Schlechter Tag für Schweizer NHL-Stars
Vancouver verliert trotz Treffer von Bärtschi
publiziert: Mittwoch, 20. Jan 2016 / 09:55 Uhr

Sven Bärtschi gelingt zwar sein achtes Saisontor, ansonsten gibt es für die Schweizer NHL-Söldner in der Nacht auf Mittwoch aber wenig zu jubeln. Alle mussten das Eis als Verlierer verlassen.

Dem Sieg am nächsten standen Sven Bärtschi und die Vancouver Canucks, die bei den New York Rangers mit 2:3 nach Verlängerung verloren. Der Langenthaler brachte die Gäste mit seinem achten Saisontreffer im Startdrittel in Führung. Trotzdem reichte es im Madison Square Garden nicht für den Sieg. Die Entscheidung zugunsten der Rangers fiel in der vierten Minute der Verlängerung durch einen Treffer von J.T. Miller. Für Vancouver, das erneut mit Luca Sbisa aber ohne den überzähligen Yannick Weber antrat, war es bereits die neunte Overtime-Niederlage in dieser Saison. Nur dreimal konnten die Kanadier eine Verlängerung zu ihren Gunsten entscheiden.

Chicago mit zwölftem Sieg in Folge

Ebenfalls eine Niederlage kassierten Roman Josi und Kevin Fiala mit Nashville. Die Predators unterlagen zuhause dem Titelverteidiger Chicago Blackhawks trotz klarem Chancenplus (39:27 Schüsse) mit 1:4. Josi alleine versuchte es sechsmal, scheiterte jedoch mit all seinen Abschlussversuchen an Chicago-Goalie Corey Crawford. Chicago bewies damit seinen guten Lauf von nunmehr zwölf Siegen hintereinander. Für Nashville hingegen war es bereits die achte Niederlage in den letzten zehn Spielen.

Auch Mark Streit ergatterte mit Philadelphia keine Punkte. Die Flyers verloren gegen die zuletzt kriselnden Toronto Maple Leafs zuhause 2:3. In New Jersey reichten den Calgary Flames auch 22 Paraden von Jonas Hiller nicht zum Sieg. Die Flames verloren mit 2:4.

Die NHL-Spiele in der Nacht auf Mittwoch mit Schweizer Beteiligung: New York Rangers - Vancouver Canucks (mit Bärtschi/Tor zum 1:0 und Sbisa, ohne Weber/überzählig) 3:2 n.V. Nashville Predators (mit Josi und Fiala) - Chicago Blackhawks 1:4. New Jersey Devils - Calgary Flames (mit Hiller/22 Paraden) 4:2. Philadelphia Flyers (mit Streit) - Toronto Maple Leafs 2:3.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
Bonino trifft zum 3:2.
Optimaler Start für Pittsburgh  Die Pittsburgh Penguins starten optimal in den Playoff-Final um den Stanley Cup. Sie gewinnen das erste Spiel der Best-of-7-Serie zuhause gegen die San Jose Sharks mit 3:2. mehr lesen 
Sharks vs. Penguins  Die Pittsburgh Penguins erstmals seit 2009 und die San Jose Sharks zum ersten Mal in ... mehr lesen
Rookies trumpfen auf  Als zweites Team nach den San Jose Sharks ziehen die Pittsburgh Penguins in den Stanley-Cup-Final ein. Das Team aus Pennsylvania ... mehr lesen  
St.Louis muss weiter warten  In ihrer 25. Saison stehen die San Jose Sharks erstmals im Final des Stanley Cups. Die Kalifornier gewinnen Spiel 6 des Halbfinals gegen die St. Louis Blues zuhause 5:2. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig7 °C0 / 100 / 55
Aletsch Arenasonnig4 °C6 / 307 / 36
Arosasonnig0 °C10 / 500 / 43
Crans - Montanasonnig2 °C0 / 900 / 27
Davossonnig4 °C0 / 305 / 55
Engelberg - Titlissonnig5 °C0 / 208 / 28
Flims Laax Faleraleicht bewölkt-4 °C- / -0 / 28
Flumserbergleicht bewölkt5 °C30 / 402 / 17
Grindelwald - Wengensonnig3 °C0 / 350 / 27
Hoch-Ybrigsonnig4 °C0 / 00 / 12
Kanderstegsonnig3 °C0 / 00 / 5
Klosterssonnig4 °C0 / 305 / 55
Lenzerheidesonnig0 °C0 / 400 / 43
Les Diableretssonnig6 °C90 / 407 / 34
Meiringen - Haslibergsonnig5 °C- / -0 / 13
Saas-Feesonnig0 °C0 / 1458 / 22
Verbiersonnig4 °C10 / 657 / 82
Wildhaus - Toggenburgleicht bewölkt6 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig4 °C0 / 11033 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -4°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel -3°C 6°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 4°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern -5°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Luzern -2°C 4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf 0°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel wechselnd bewölkt
Lugano 1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten