Rückkehr des NHL-Goalies
Transfercoup: Hiller wechselt zu Biel
publiziert: Dienstag, 19. Apr 2016 / 11:13 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 19. Apr 2016 / 12:21 Uhr
Jonas Hiller zieht es wieder in die Schweiz.
Jonas Hiller zieht es wieder in die Schweiz.

Der Schweizer Eishockey-Nationaltorhüter Jonas Hiller (34) kehrt aus der National Hockey League in die Schweiz zurück. Der Keeper der Calgary Flames unterschrieb für drei Jahre beim EHC Biel.

2 Meldungen im Zusammenhang
Hiller hat in der NHL seit 2007 für Anaheim Ducks und Calgary Flames 437 Spiele (davon 33 in den Playoffs) absolviert. Der Abgang von Hiller bei Calgary mit Headcoach Bob Hartley (ehemaliger Meister-Trainer der ZSC Lions) hatte sich abgezeichnet, nachdem er zuletzt in der Hierarchie auf Position 3 zurückgefallen war und die Flames die Playoffs klar verpassten.

In der abgelaufenen Saison hatte Hiller für die Calgary Flames nur noch 26 Saisonspiele bestritten. Er war nicht mehr die Nummer 1 des Teams, das die Playoffs verpasste. Seine Abwehrquote in der letzten Saison betrug lediglich knapp 88 Prozent, nachdem er in der Vorsaison in 52 Spielen der Regular Season noch 91,8 Prozent abgewehrte Schüsse verzeichnet hatte (danach in sieben von elf Playoff-Spielen der Flames eingesetzt; 91,9 Prozent Abwehrquote).

Grosse Erfahrung

In der Saison 2010/2011 war Hiller als zweiter Schweizer nach Mark Streit für das Allstar-Game der NHL eingeladen worden. Gleich nach dem All-Star Game erkrankte Jonas Hiller an einem Virus und verpasste den Rest der Saison. In der darauffolgenden Saison absolvierte Hiller so viele Spiele wie kein anderer NHL-Torhüter in der Qualifikation (73). In jener Spielzeit scheiterten die Ducks in der 7. Runde der Playoff-Viertelfinals an den Detroit Red Wings. Weiter kam Hiller in den NHL-Playoffs später nie mehr.

Dass der Appenzeller, der zuletzt in der NHL 4,5 Millionen Dollar brutto als Jahressalär kassierte, zu Biel wechselt, kommt indes trotz entsprechenden Gerüchten und Indizien der letzten Wochen überraschend. Hiller war vor seiner NHL-Zeit unter anderem dreimal Schweizer Meister mit Davos (2002, 2005 und 2007) und zweimal Spengler-Cup-Champion (2004 und 2006). Für das Nationalteam stand Hiller unter anderem bei den Olympischen Spielen 2010 und 2014 zwischen den Pfosten.

"Wird grosse Herausforderung"

Hiller sagte über seine NLA-Rückkehr: "Nach neun Jahren in der NHL freue ich mich wieder in die Schweiz zurück zu kehren und nochmals für einen Schweizer Klub zu spielen. Es wird eine neue Herausforderung und der Druck sowie die Erwartungen sind hoch. Dies bin ich mir bewusst, aber zugleich bin ich überzeugt, dass dies der richtige Schritt ist."

Biel stelle ein junges Team mit viel Potenzial. "Ich hoffe durch meine langjährige Erfahrung das Team weiter zu bringen und als Vorbild sowie Leaderfigur fungieren zu können. Biel ist eine Stadt mit langer Hockey-Geschichte, treuen Fans und dem modernsten Stadion der Schweiz - meine Vorfreude ist riesig. Biel ist natürlich auch geografisch für meine Familie und mich perfekt, da wir ausserhalb von Bern ein Haus besitzen."

Der Bieler Sportchef Martin Steinegger betonte: "Hiller ist ein reaktionsschneller Torhüter mit einer souveränen Ausstrahlung. Er wird unserer Mannschaft mit seiner grossen Erfahrung und seiner höchst professionellen Einstellung ein wichtiger Eckpfeiler für die sportliche Zukunft sein." Das Torhüter-Trio bei Biel bei wird mit den bis 2018 unter Vertrag stehenden Simon Rytz und Elien Paupe komplettiert.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
NHL-Rückkehrer Jonas Hiller ... mehr lesen
Der neue Torhüter des EHC Biel Jonas Hiller.
Jacob Micflikier zieht es wieder in die Schweiz.
Der kanadische Flügelstürmer Jacob ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Insgesamt bestritt Arcobello bislang 139 NHL-Spiele für Edmonton, Nashville, Pittsburgh, Arizona und Toronto. Er erzielte dabei 53 Punkte, darunter 24 Tore.
Insgesamt bestritt Arcobello bislang 139 NHL-Spiele für Edmonton, ...
Spielmacher und Powerplay-Spezialist  Schweizer Meister SC Bern verpflichtet für die kommenden zwei Saisons den Amerikaner Mark Arcobello. Der 27-jährige Center spielte zuletzt in der Organisation der Toronto Maple Leafs. mehr lesen 
Schwedischer Stürmer  Fribourg-Gottéron verstärkt seine ... mehr lesen
Mattias Ritola nahm an der WM in Russland teil.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen  
Rückkehr in die Schweiz  Rob Schremp kehrt in die Schweiz zurück. Die SCL Tigers nehmen den Center für ein Jahr als dritten Ausländer unter Vertrag. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig-1 °C44 / 12555 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosawolkig-10 °C170 / 25043 / 43
Crans - Montanasonnig4 °C0 / 00 / 27
Davoswolkig-11 °C114 / 22549 / 54
Engelberg - Titlisbewölkt, Schneefall-13 °C50 / 48027 / 28
Flims Laax Falerawechselhaft, Schneefall-12 °C125 / 30528 / 28
Flumserbergwolkig-6 °C85 / 13515 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigwolkig-4 °C70 / 18012 / 12
Kanderstegwolkig-4 °C35 / 809 / 9
Klosterswolkig-11 °C114 / 22549 / 54
Lenzerheidewolkig-10 °C125 / 26543 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-11 °C50 / 10025 / 25
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbier - 4Valléeswechselhaft, Schneefall-13 °C83 / 21574 / 82
Wildhaus - ToggenburgNebel-8 °C100 / 25017 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -3°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Basel -1°C 3°C bewölkt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
St. Gallen -3°C 1°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Bern -2°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Luzern -2°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Genf -1°C 4°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten