EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Feier auf dem Bundesplatz
Tausende Fans am SCB-Meisterumzug
publiziert: Samstag, 16. Apr 2016 / 19:36 Uhr / aktualisiert: Samstag, 16. Apr 2016 / 20:03 Uhr

Bern - Tausende Eishockey-Fans haben am frühen Samstagabend dem SCB-Meisterumzug durch Berns Innenstadt beigewohnt. Bei der anschliessenden Feier platzte der Bundesplatz aus allen Nähten. So viele Leute hätten noch nie einer Meisterfeier beigewohnt, meinte der Speaker.

3 Meldungen im Zusammenhang
Tatsächlich drängten sich am späten Samstagnachmittag, als die Meistermannschaft die Bühne betrat, wohl über 10'000 Personen auf den Bundesplatz, wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur sda vor Ort schätzte. Sie bejubelten bei der Ankunft jeden Spieler einzeln. In der Mitte des Platzes zündeten Fans zahlreiche Fackeln.

Viele der Fans hatten schon seit Stunden auf dem Bundesplatz gewartet und sich die Zeit bei Bier und «Bärenzipfel» vertrieben. Andere empfingen das Team bereits beim Bärengraben - dem Ausgangspunkt des Meisterumzugs.

Der SCB-Corso setzte sich dort um 16.15 Uhr in Bewegung; zuvorderst ein schwarzer Bus mit verdunkelten Scheiben. Einige Zaungäste vermuteten «Spielerfrauen» darin. Danach folgte ein Juniorenteam des SCB auf Oldtimer-Fahrzeugen, welches ebenfalls einen Schweizer Meistertitel zu feiern hatte.

Nach dem Betreuerstab, den Nachwuchsspielern und den Funktionären bildeten zwei Laster mit den Spielern des Meisterteams das Ende des Umzugs. Die Fans schwenkten Fahnen, baten die Spieler um Autogramme, machten Fotos, huldigten Publikumsliebling Tristan Scherwey und liessen vereinzelt Feuerwerkskörper in die Luft steigen.

Polizei vor Ort

Die Polizei war mit einem kleinen Aufgebot präsent. Der Anlass blieb friedlich. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Am Dienstag schlug der SCB im Playoff-Final den HC Lugano und sicherte sich so den Meistertitel. Es ist bereits der 14. Meistertitel in der Clubgeschichte des SCB.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese eishockey.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tausende Fans harren stundenlang in ... mehr lesen
Die Spieler des SC Bern feiern mit ihren Fans den Meistertitel der Saison 2015/16 in der PostFinance-Arena.
Der SC Bern verlor in der Finalrunde gerade einmal 2 Partien.
Ausgerechnet ein Shorthander entscheidet die diesjährige NLA-Meisterschaft. Der 14. Schweizer Meistertitel des SC Bern ist mehr als verdient. mehr lesen
Der SC Bern ist zum 14. Mal ... mehr lesen
Berns Derek Roy jubelt nach dem Tor zum 1:2. Enttäuschung bei Luganos Topscorer Linus Klasen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Insgesamt bestritt Arcobello bislang 139 NHL-Spiele für Edmonton, Nashville, Pittsburgh, Arizona und Toronto. Er erzielte dabei 53 Punkte, darunter 24 Tore.
Insgesamt bestritt Arcobello bislang 139 NHL-Spiele für Edmonton, ...
Spielmacher und Powerplay-Spezialist  Schweizer Meister SC Bern verpflichtet für die kommenden zwei Saisons den Amerikaner Mark Arcobello. Der 27-jährige Center spielte zuletzt in der Organisation der Toronto Maple Leafs. mehr lesen 
Auftakt am 16. August  Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions ... mehr lesen  
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Simon Bodenmann muss nun drei Spiele zuschauen.
Drei Spielsperren  Das Verbandssportgericht von Swiss Hockey erhöht im Fall Simon Bodenmann die Strafe von einer auf drei Spielsperren. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig-1 °C44 / 12555 / 55
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosawolkig-10 °C170 / 25043 / 43
Crans - Montanasonnig4 °C0 / 00 / 27
Davoswolkig-11 °C114 / 22549 / 54
Engelberg - Titlisbewölkt, Schneefall-13 °C50 / 48027 / 28
Flims Laax Falerawechselhaft, Schneefall-12 °C125 / 30528 / 28
Flumserbergwolkig-6 °C85 / 13515 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigwolkig-4 °C70 / 18012 / 12
Kanderstegwolkig-4 °C35 / 809 / 9
Klosterswolkig-11 °C114 / 22549 / 54
Lenzerheidewolkig-10 °C125 / 26543 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-11 °C50 / 10025 / 25
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbier - 4Valléeswechselhaft, Schneefall-13 °C83 / 21574 / 82
Wildhaus - ToggenburgNebel-8 °C100 / 25017 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -3°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Basel -1°C 3°C bewölkt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
St. Gallen -3°C 1°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Bern -2°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Luzern -2°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Genf -1°C 4°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten