Eishockey NLB
Siege für Rapperswil und Ajoie
publiziert: Sonntag, 6. Mrz 2016 / 21:15 Uhr
Martigny hatte sich die Niederlage selbst zuzuschreiben, liessen sie doch sechs Powerplay-Möglichkeiten ungenutzt. (Archivbild)
Martigny hatte sich die Niederlage selbst zuzuschreiben, liessen sie doch sechs Powerplay-Möglichkeiten ungenutzt. (Archivbild)

Die Rapperswil-Jona Lakers gewinnen in den Playoff-Halbfinals der NLB mit 1:0 auch das zweite Spiel gegen Red Ice Martigny. Ajoie gleicht die Serie gegen Olten mit einem 2:1-Heimsieg aus.

Die bisherigen Halbfinal-Partien in der zweithöchsten Liga könnten spannender nicht sein. Am Freitag zum Auftakt waren beide Duelle in die Verlängerung, respektive ins Penaltyschiessen gegangen. Und auch in Runde zwei endeten die Spiele jeweils mit nur einem Tor Unterschied.

Zwischen Rapperswil und Martigny fiel der einzige Treffer bereits nach 207 Sekunden. Der Kanadier Jared Aulin erzielte das 1:0 in doppelter Überzahl auf Zuspiel seines Landsmanns Andrew Clark. Die frühen Strafen wurden Martigny zum Verhängnis. Denn obwohl die Walliser in der Folge über weite Strecken die bessere Mannschaft waren, vermochten sie den Rapperswiler Torhüter Melvin Nyffeler nicht zu bezwingen.

Nyffeler, der in den letzten beiden Saisons NLA-Erfahrung bei den ZSC Lions und Fribourg-Gottéron gesammelt hatte, stoppte 37 Schüsse der Walliser und wurde damit zum Matchwinner für den Qualifikationssieger und ersten Anwärter auf den NLB-Titel. Allerdings hatte sich Martigny die Niederlage auch selbst zuzuschreiben, liessen sie doch sechs Powerplay-Möglichkeiten ungenutzt. Die letzten 25 Sekunden spielte Martigny gar mit drei Spielern mehr als Rapperswil.

Bereits nach dem ersten Drittel stand das Schlussresultat auch in Pruntrut zwischen Ajoie und Olten fest. Anthony Rouiller und Jonathan Hazen brachten die Jurassier mit einem Doppelschlag innerhalb von 80 Sekunden in Führung. Mehr als der Anschlusstreffer durch Martin Ulmer (19.) gelang Olten nicht mehr. Der Sieg war nicht unverdient, Ajoie hatte deutlich mehr vom Spiel als Olten.

Übersicht der NLB-Playoff-Halbfinals:

Rapperswil-Jona Lakers (1.) - Red Ice Martigny (7.) 2:0. - Rapperswil-Jona Lakers - Red Ice Martigny 4:3 (1:2, 2:0, 0:1, 1:0) n.V. Red Ice Martigny - Rapperswil-Jona Lakers 0:1 (0:1, 0:0, 0:0).

Olten (3.) - Ajoie (5.) 1:1. - Olten - Ajoie 4:3 (0:1, 2:1, 1:1, 0:0) n.P. Ajoie - Olten 2:1 (2:1, 0:0, 0:0).

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Trainer Michel Zeiter.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen 
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu Genève-Servette zurück. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee Wolkenfelder, Flocken
Basel 4°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Bern 3°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Luzern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Genf 3°C 7°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee freundlich
Lugano 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.eishockey.ch/ajax/seminar.aspx?ID=152&lang=de