U20-WM
Schweizer verlieren gegen Kanada erst im Penaltyschiessen
publiziert: Dienstag, 29. Dez 2015 / 22:08 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 30. Dez 2015 / 01:26 Uhr
Der Schweizer U20-Goalie Joren van Pottelberghe.
Der Schweizer U20-Goalie Joren van Pottelberghe.

Dank einer enormen Leistungssteigerung sichert sich die Schweiz an der U20-WM in Helsinki im dritten Spiel den ersten Punkt. Das Team von John Fust unterliegt Kanada 2:3 nach Penaltyschiessen.

Die Schweizer Spieler betonten stets, wie gut die Mannschaft ist. Gegen Kanada liessen sie den Worten auch Taten folgen. Die SIHF-Auswahl zeigte eine sehr couragierte Leistung. Sie spielte aggressiv und mit viel Leidenschaft, blockte viele Schüsse. Als Belohnung holten die Schweizer erstmals an einer U20-WM gegen Kanada einen Punkt. Dieser könnte Gold wert sein, allerdings nur, wenn sie am Mittwoch gegen die USA nach 60 Minuten gewinnen und die Dänen oder die Amerikaner die letzten beiden Partien verlieren. Ansonsten gilt es wegen der unnötigen 1:2-Niederlage gegen die Dänen, zum zweiten Mal in Folge die Abstiegs-Playoffs (best of 3) zu bestreiten. Der Gegner wäre wohl Weissrussland.

Zunächst hatte es nach einem Sieg der Schweizer ausgesehen. Sie gingen bereits nach 132 Sekunden in Führung; Damien Riat lenkte einen Schuss von Noah Rod unhaltbar ab. Das 1:0 war gleichbedeutend mit dem ersten Powerplay-Tor der Schweizer an diesem Turnier. In der 16. Minute erhöhte Dario Meyer mit einem weiteren Ablenker auf 2:0.

Dass dieses Resultat nicht bis zum Ende des ersten Drittels Bestand hatte, lag an einem Geschenk von Joren van Pottelberghe. Der bei Linköping in Schweden spielende Keeper, der ein Angebot von Schweizer Meister Davos haben soll, liess 23,6 Sekunden vor der ersten Pause einen Schuss von Dylan Strome aus extrem spitzen Winkel passieren. Ansonsten wusste von Pottelberghe erneut zu überzeugen.

Dennoch musste er sich in der 33. Minute durch Joe Hicketts ein zweites Mal geschlagen geben. In der Folge überstanden die Schweizer eine 35 Sekunden dauernde doppelte Unterzahl. Überhaupt war das Boxplay stark. Meyer (38.) und Kris Schmidli (50.) wären gar beinahe Shorthander gelungen. Im Penaltyschiessen scheiterten sowohl Pius Suter als auch Timo Meier, für die Kanadier reüssierten Brayden Point und Matt Barzal.

Schweiz - Kanada 2:3 (2:1, 0:1, 0:0, 0:0) n.P.
Helsinki Ice Halle. - 3522 Zuschauer. - SR Fonselius/Nord (Fi/Sd), Pihlblad/Sormunen (Sd/Fi). - Tore: 3. Riat (Rod, Malgin/Ausschluss Perlini) 1:0. 16. Meyer (Forrer, Privet) 2:0. 20. (19:37) Strome (Chabot, Crouse) 2:1. 33. Hicketts (Crouse) 2:2. - Penaltyschiessen: Strome -, Suter -; Point 0:1, Meier -; Barzal 0:2. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen die Schweiz, 2mal 2 Minuten gegen Kanada.

Schweiz: van Pottelberghe; Karrer, Siegenthaler; Glauser, Kindschi; Heldner, Harlacher; Forrer; Schmidli, Suter, Kessler; Hischier, Rod, Meier; Riat, Malgin, Impose; Privet, Meyer, Thürkauf.

Bemerkungen: Schweiz ohne Egli (gesperrt).

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Die Schweizer spielen nächstes Jahr in Gruppe B. (Archivbild)
Die Schweizer spielen nächstes Jahr in Gruppe B. (Archivbild)
Gruppengegner bekannt  Das Schweizer Eishockey-Nationalteam trägt seine WM-Gruppenspiele 2017 in Paris aus. Dort trifft es unter anderen auf Kanada. 
Nach dem Ausscheiden bei der Eishockey-WM  «Es fehlte das Glück, die Konsequenz und der letzte Wille», bilanziert Simon Moser nach dem Ausscheiden der Schweizer Nationalmannschaft an der WM in Moskau.  
Hoffnung für die Schweiz Obwohl die Schweizer an der WM in Moskau erst ein Spiel in 60 Minuten gewonnen haben, können sie ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsleicht bewölkt18 °C65 / 03 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 14°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 19°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten