Nationalmannschaft
Schweiz verspielte Sieg in Schlussphase
publiziert: Freitag, 10. Feb 2012 / 20:16 Uhr
Trainer Sean Simpson.
Trainer Sean Simpson.

Das Schweizer Nationalteam verpasst den Finaleinzug beim Turnier in Minsk. Das Team von Sean Simpson verspielt im Halbfinal gegen die Slowakei in der Schlussphase eine 1:0-Führung und verlor 1:3.

Nachdem sie sich über 55 Minuten schadlos gehalten hatten, kassierten die Schweizer in der 56. Minute innerhalb von 29 Sekunden zwei Treffer. Auf den Rückstand vermochten sie nicht mehr zu reagieren. Doppeltorschütze Jurai Mikus sicherte den Slowaken mit einem Treffer ins leere Tor 15 Sekunden vor dem Ende den Sieg. Im Spiel um Rang 3 trifft die Schweiz auf Deutschland (0:4 gegen Weissrussland).

Vor dem ärgerlichen Doppelschlag hatten die Schweizer die Partie mehrheitlich im Griff. Den verdienten Führungstreffer in der 37. Minute erzielte Damien Brunner nach einem herrlichen Vorstoss von Roman Wick. Es war Brunners neunter Treffer im 22. Länderspiel. In der Folge standen die Schweizer dem 2:0 lange näher als die Slowaken dem Ausgleich. Weil die Effizienz im Abschluss einmal mehr fehlte, gelangten die Slowaken noch einmal in die Partie zurück.

Dem 1:1 ging ein Fehlpass in der Angriffsauslösung und zudem ein Wechselfehler voraus. Und vor dem zweiten Gegentreffer schienen die Schweizer noch nicht wieder bereit gewesen zu sein. Goalie Tobias Stephan (22 Paraden) war bei beiden Toren machtlos.

Für das Schweizer Nationalteam ist es die zweite Niederlage gegen die Slowakei in dieser Saison. Im November am Deutschland Cup in München hatte Simpsons Equipe 1:2 verloren. In der mittlerweile fast zweijährigen Ära Simpson verloren die Schweizer gegen ihren "ewigen Testgegner" nun vier von fünf Partien.

Und so steht bereits fest, dass die Schweiz keinen zweiten Turniersieg in dieser Saison feiern kann. Im Dezember hatten sie in Klagenfurt den Österreich Cup für sich entschieden.

Slowakei - Schweiz 3:1 (0:0, 0:1 3:0)
Minsk Arena. - 500 Zuschauer. - SR Sidurenko/Proskurow, Ruf/Gozulia (WRuss). - Tore: 37. Damien Brunner (Wick, Bezina) 0:1. 56. (55:11) Mikus (Dravecky) 1:1. 56. (55:40) Spirko (Mikus, Miklik) 2:1. 60. (59:45) Mikus (Mihalik) 3:1 (ins leere Tor). - Strafen: 7mal 2 Minuten gegen die Slowakei, 8mal 2 Minuten gegen die Schweiz.

Slowakei: Hamerlik; Sersen, Baranka; Kudroc, Stehlik; Tabacek, Mihalik; Svarny, Hruska; Dravecky, Kukumberg, Stefan Ruzicka; Miklik, Mikus, Spirko; Hovorka, Bliznak, Lapsanski; Hascak, Bulik, Rapac.

Schweiz: Stephan; Ramholt, Grossmann; Seger, Julien Vauclair; Helbling, von Gunten; Du Bois, Bezina; Bürgler, Romy, Sciaroni; Stancescu, Liniger, Bieber; Fabian Schnyder, Gardner, Monnet; Damien Brunner, Ambühl, Wick.

Bemerkungen: Schweiz ohne Simek (überzählig) und Genoni (Ersatztorhüter). Schweiz von 58:51 bis 59:45 ohne Torhüter. - Schüsse: Slowakei 25 (6-10-9); Schweiz 24 (8-13-3). - Powerplay-Ausbeute: Slowakei 5/0; Schweiz 5/0.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Steigerungspotenzial besitzen die Schweizer weiterhin.
Steigerungspotenzial besitzen die Schweizer ...
WM in Tschechien  Die Schweiz korrigiert den WM-Fehlstart gegen Österreich mit einem 3:1-Sieg gegen Frankreich. Das entscheidende dritte Tor gelang Reto Suri 54 Sekunden vor Schluss ins leere Tor. 
Volle Hallen, tolle Stimmung, hohes sportliches Niveau.
Kanada deklassiert Deutschland zweistellig Kanada überrollte bei der Eishockey-WM in der Schweizer Gruppe A in Prag Deutschland gleich zweistellig mit 10:0. Auch Schweden ...
Schwedens Kantersieg gegen Österreich Kanada überrollte bei der Eishockey-WM in der Schweizer Gruppe A in Prag Deutschland ...
Sieg gegen Frankreich für die Schweizer Pflicht Nach dem Fehlstart in die Eishockey-WM mit dem 3:4 nach Penaltyschiessen ...
Wie lange Kukan ausfällt ist nich bekannt  Der Schweizer Verteidiger Dean Kukan konnte im WM-Startspiel gegen Österreich ab Mitte des ...  
Die genaue Verletzung von Kukan ist unbekannt.
WM in Tschechien  Für die Schweiz ist es eine Blamage, für Österreich eine Sensation. Der 4:3-Sieg im Penaltyschiessen von Aufsteiger Österreich über die Schweiz ist die erste grosse Überraschung der WM in Tschechien.  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • tigerkralle aus Winznau 119
    Nomination Gut gewählt Herr Simpson ! Gerber ist Verletzt , währe ein ... Di, 07.01.14 08:03
  • tigerkralle aus Winznau 119
    Gratulation Das ist ja super !!! Jetzt aber weiter so !!Konzentrieren und Kämpfen , ... Mi, 04.12.13 08:26
  • tigerkralle aus Winznau 119
    Olten Ein gutes Spitzenduo !!!Wenigstens haben sie 3:1 gewonnen !!! Aber sie ... Fr, 29.11.13 10:36
  • tigerkralle aus Winznau 119
    Entlassen !! Das muss eine Genugtuung für Hänni gewesen sein !!!!! Sa, 23.11.13 09:25
  • Grischa31 aus Würenlos 1
    So kann man sich irren... Zum Zeitpunkt der Veröffenlichung war die Prognose sicherlich nicht ... Fr, 22.11.13 16:25
  • tigerkralle aus Winznau 119
    Lugano Was alles probiert wird ist verrückt !!! Siege mit allen Mitteln !! Mo, 11.11.13 08:08
  • Riscal aus Steinhausen 1
    Aktuelle Bilder bei Berichten Schade wenn bei aktuellen Berichten uralte Fotos verwendet werden. Was ... Sa, 19.10.13 18:12

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt und regnersich16 °C0 / 500 / 56
Aletsch Arenabewölkt und regnersich10 °C60 / 1847 / 35
Arosabewölkt und regnersich16 °C90 / 1200 / 42
Crans - Montanabewölkt und regnersich22 °C0 / 2800 / 27
Davosbewölkt und regnersich16 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisbewölkt und regnersich17 °C0 / 3504 / 24
Flims Laax Falerabewölkt und regnersich18 °C- / -0 / 29
Flumserbergbewölkt und regnersich20 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpbewölkt und regnersich17 °C- / -0 / 10
Hoch-Ybrigbewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt und regnersich16 °C- / -0 / 5
Klostersbewölkt und regnersich16 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich15 °C40 / 1000 / 42
Les Diableretsbewölkt und regnersich17 °C0 / 904 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feebewölkt und regnersich13 °C- / -0 / 21
Verbierbewölkt und regnersich16 °C0 / 2400 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer17 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornbewölkt und regnersich15 °C0 / 21019 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 10°C 14°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 10°C 15°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 13°C 17°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 12°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 19°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 14°C 19°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten