EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Davos - SCL Tigers 4:5
SCL Tigers profitieren von Davoser Fehlern
publiziert: Freitag, 19. Feb 2016 / 22:56 Uhr
Beim 4:5 gegen die SCL Tigers hinterlassen der HC Davos einen unvorteilhaften Eindruck.
Beim 4:5 gegen die SCL Tigers hinterlassen der HC Davos einen unvorteilhaften Eindruck.

Beim 4:5 gegen die SCL Tigers hinterlassen der HC Davos einen unvorteilhaften Eindruck - allen voran der unsichere Ersatzgoalie Gilles Senn.

1 Meldung im Zusammenhang
Seit ihrem Out in den Champions-League-Halbfinals waren die Bündner in Fahrt gekommen und hatten sechs von sieben Spielen gewonnen. Doch statt sich kurz vor Ende der Qualifikation hinter den topklassierten ZSC Lions einzureihen, liess sich der Titelhalter im eigenen Stadion trotz dreimaliger Führung vom Vorletzten ausmanövrieren. Im Finish reihte der Favorit eine Panne an die nächste: Vor dem zweiten und entscheidenden Saisontor von Yves Müller (59.) waren gleich drei Davoser ausgeglitten.

Im Duell mit den im Tableau abgesackten SCL Tigers liess sich das teilweise nonchalante Team von Arno Del Curto primär wegen diverser «unforced errors» die Kontrolle entreissen. Gilles Senn, der 19-jährige Stellvertreter von Stammkeeper Leonardo Genoni kam in diesem Winter erst zum dritten NLA-Einsatz von Beginn weg, war an den Turbulenzen massgeblich beteiligt. Die ersten beiden Schüsse waren für ihn nicht zu stoppen, im mittleren Abschnitt genügten den Tigers vier Vorstösse zum 3:3 (38.), und im letzten Drittel verschuldete der Rookie mit einer missratenen Intervention hinter dem Tor das 4:4.

Im Prinzip leistete sich der Favorit aber nicht nur in der eigenen Zone zu viele Auszeiten. Die Offensive produzierte zwar ein Schussverhältnis von 45:21, aber einzig Alexandre Picard schöpfte sein Potenzial nahezu aus. Der kräftige Nordamerikaner, im Herbst in Genf aus den Traktanden gefallen, erzwang im Powerplay das 2:2 und fälschte 33 Sekunden vor der zweiten Pause einen Schuss Du Bois' entscheidend ab.

Davos - SCL Tigers 4:5 (1:2, 3:1, 0:2)
5245 Zuschauer. - SR Kurmann/Wehrli, Espinoza/Kaderli. - Tore: 1. (0:43) Paulsson (Lindgren, Wieser) 1:0. 3. Wilson (Haas, Koistinen/Ausschluss Rampazzo) 1:1. 6. Clark (Gustafsson) 1:2. 23. Picard (Jörg, Setoguchi/Ausschluss Gustafsson) 2:2. 35. Aeschlimann (Setoguchi, Schneeberger) 3:2. 38. Albrecht (DiDomenico, Bucher) 3:3. 40. (39:27) Picard (Du Bois, Ambühl) 4:3. 54. Albrecht (Bucher) 4:4. 59. Müller (Haas/Ausschlüsse Picard; Weisskopf) 4:5. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Davos, 5mal 2 Minuten gegen die SCL Tigers. - PostFinance-Topskorer: Lindgren; Clark.

Davos: Senn; Heldner, Forster; Du Bois, Kindschi; Schneeberger, Paschoud; Guerra, Rampazzo; Ambühl, Egli, Picard; Marc Wieser, Lindgren, Paulsson; Setoguchi, Walser, Dino Wieser; Simion, Aeschlimann, Jörg.

SCL Tigers: Punnenovs; Koistinen, Stettler; Müller, Ronchetti; Adrian Gerber, Zryd; Weisskopf; Clark, Gustafsson, Nüssli; Bucher, Albrecht, DiDomenico; Claudio Moggi, Wilson, Berger; Sven Lindemann, Schirjajew, Haas.

Bemerkungen: HCD ohne Sciaroni, Corvi, Forrer (alle verletzt), Jung (krank), Axelsson (überzählig), SCL Tigers ohne Murray, Bärtschi, Tom Gerber (alle verletzt), Hecquefeuille (krank), Kim Lindemann, Gossweiler, Sandro Moggi (alle überzählig). 26. Pfostenschuss von Setoguchi. 45. Setoguchi verletzt ausgeschieden. Ab 60. (59:38) HCD ohne Goalie, 19:47 Timeout von Davos.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im Kampf um den 2. Platz macht der EV Zug vorentscheidend Boden gegen den HC Davos gut. Die Zuger gewinnen 4:3 in Biel, ... mehr lesen
Die Zuger gewinnen 4:3 in Biel.
Jérémy Wick verbuchte in der vergangenen Saison 28 Skorerpunkte.
Jérémy Wick verbuchte in der vergangenen Saison 28 Skorerpunkte.
Vertrag bis 2020 verlängert  Der kanadisch-schweizerische Doppelbürger Jérémy Wick verlängerte seinen noch ein Jahr gültig gewesenen Vertrag mit Genève-Servette vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2020. 
Rückkehr in die Schweiz  Rob Schremp kehrt in die Schweiz zurück. Die SCL Tigers nehmen den Center für ein Jahr ...
Rob Schremp spielte einst für den EVZ.
Ratushny will sich auf seinen neuen Trainerjob konzentrieren.
Suhonen übernimmt  Lausannes künftiger Trainer Daniel Ratushny wird seinen noch ein Jahr gültig gewesenen Vertrag als ...  
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Nomination Gut gewählt Herr Simpson ! Gerber ist Verletzt , währe ein ... Di, 07.01.14 08:03
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Gratulation Das ist ja super !!! Jetzt aber weiter so !!Konzentrieren und Kämpfen , ... Mi, 04.12.13 08:26
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Olten Ein gutes Spitzenduo !!!Wenigstens haben sie 3:1 gewonnen !!! Aber sie ... Fr, 29.11.13 10:36
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Entlassen !! Das muss eine Genugtuung für Hänni gewesen sein !!!!! Sa, 23.11.13 09:25
  • Grischa31 aus Würenlos 1
    So kann man sich irren... Zum Zeitpunkt der Veröffenlichung war die Prognose sicherlich nicht ... Fr, 22.11.13 16:25
  • Riscal aus Steinhausen 1
    Aktuelle Bilder bei Berichten Schade wenn bei aktuellen Berichten uralte Fotos verwendet werden. Was ... Sa, 19.10.13 18:12
  • Mabitron aus Menziken 1
    Super für Berra, trotzdem bitte Vorsicht! Ich befinde mich momentan auf Geschäftsreise in Calgary. Dort hatte ich ... Mo, 08.04.13 21:25
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    wie gehabt! "... Nach dem Tor des des 35-jährigen Berners, ..." Fr, 25.01.13 10:17
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretswolkig18 °C65 / 01 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
St. Gallen 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Bern 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Genf 9°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 13°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten