EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
NLA-Abstiegsrunde
SCL Tigers kassieren Heimniederlage
publiziert: Samstag, 5. Mrz 2016 / 22:50 Uhr
Der Klassenerhalt der Langnauer ist gefährdet. (Symbolbild)
Der Klassenerhalt der Langnauer ist gefährdet. (Symbolbild)

Ambri-Piotta macht in der Abstiegsrunde einen grossen Schritt in Richtung Ligaerhalt. Die Tessiner bezwingen Lausanne zu Hause 3:1 und liegen nun neun Punkte vor den elftplatzierten SCL Tigers.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Tigers erlebten einen bitteren Abend. Nach dem grandiosen 6:4 in Lausanne gelangen gegen Biel trotz 33 Torschüssen bloss zwei Goals. In der ausverkauften Ilfishalle lief am Samstagabend für die Gastgeber alles schief. Nach neun Minuten stand es schon 0:2. Den Gegentreffern zum 0:2 (Fehlpass Lukas Haas) und 1:3 (Puckverlust Ville Koistinen) gingen kapitale Langnauer Fehler voraus.

Mit einem Heimsieg hätte sich Langnau Platz 10 annähern können; die Hoffnung auf den vorzeitigen Klassenerhalt wäre wieder aufgekeimt. Stattdessen müssen die Langnauer nun befürchten, auch noch von Biel eingeholt zu werden. Der Vorsprung auf die Seeländer beträgt vier Runden vor Schluss bloss noch vier Punkte. Und zu allem Übel schieden mit Anton Gustafsson (Verdacht auf Hirnerschütterung) und Kyle Wilson (Oberkörperverletzung) die Mittelstürmer der ersten beiden Sturmlinien verletzt aus.

Ambri sorgte mit einem Doppelschlag von Daniele Grassi (38.) und Cory Emmerton (39.) innert 71 Sekunden zum 3:0 für die Vorentscheidung. Der Vorsprung von Lausanne auf die SCL Tigers berträgt weiter sieben Punkte.

SCL Tigers - Biel 2:3 (0:2, 0:0, 2:1)
6000 Zuschauer (ausverkauft). - SR Eichmann/Koch, Espinoza/Kohler. - Tore: 8. Huguenin (Daniel Steiner, Dünner) 0:1. 9. Gaetan Haas 0:2. 49. Schirjajew (Kevin Clark, Adrian Gerber) 1:2. 57. Dostoinow (Olausson) 1:3. 59. Albrecht (Hecquefeuille/Ausschluss Claudio Moggi!) 2:3. - Strafen: je 7mal 2 Minuten. - PostFinance-Topskorer: Kevin Clark; Gaetan Haas.

SCL Tigers: Ciaccio; Adrian Gerber, Koistinen; Ronchetti, Hecquefeuille; Yves Müller, Kim Lindemann; Gossweiler, Sandro Moggi; Kevin Clark, Anton Gustafsson, Nüssli; Claudio Moggi, Kyle Wilson, Tobias Bucher; Lukas Haas, Schirjajew, Sven Lindemann; Wyss, Albrecht, Nils Berger.

Biel: Rytz; Nicholas Steiner, Dufner; Jecker, Wellinger; Dave Sutter, Huguenin; Fröhlicher, Jelovac; Fabian Lüthi, Earl, Moss; Julian Schmutz, Olausson, Dostoinow; Berthon, Gaetan Haas, Tschantré; Daniel Steiner, Dünner, Rossi.

Bemerkungen: SCL Tigers ohne Deny Bärtschi, Tom Gerber, Jordy Murray, Stettler (alle verletzt), Weisskopf, Zryd (beide krank) und DiDomenico (familiäre Gründe), Biel ohne Ehrensperger, Fey, Herburger, Macenauer, Spylo, Fabian Sutter, Wetzel (alle verletzt), Joggi (krank) und Maurer (gesperrt). Gustafsson und Kyle Wilson (beide SCL Tigers) verletzt ausgeschieden. - Timeout SCL Tigers (59.).

Ambri-Piotta - Lausanne 3:1 (1:0, 2:0, 0:1)
2280 Zuschauer. - SR Massy/Prugger, Mauron/Progin. - Tore: 13. Giroux (Pestoni) 1:0. 38. Grassi (Kamber) 2:0. 39. Emmerton (Giroux) 3:0. 48. Stalder (Walsky) 3:1. - Strafen: je 2mal 2 Minuten. - PostFinance-Topskorer: Pestoni; Danielsson.

Ambri-Piotta: Zurkirchen; Berger, Mäenpää; Trunz, Sidler; Fora, Chavaillaz; Gautschi; Pestoni, Emmerton, Giroux; Bastl, Hall, Lauper; Grassi, Kamber, Bianchi; Duca, Fuchs, Monnet; Lhotak.

Lausanne: Caminada; Gobbi, Leeger; Genazzi, Jannik Fischer; Trutmann, Stalder; Lardi, Nodari; Danielsson, Hytönen, Déruns; Louhivaara, Miéville, Leblanc; Walsky, Froidevaux, Antonietti; Ryser, Savary, Simon Fischer.

Bemerkungen: Ambri ohne Birbaum, Zgraggen (beide krank), Nordlund (überzähliger Ausländer) und Flückiger. Lausanne ohne Pesonen, Bang, Herren und Augsburger (alle verletzt). - 44. Lattenschuss Fuchs.

Rangliste:
1. Ambri-Piotta 2/69 (149:171). 2. Lausanne 2/67 (128:152). 3. SCL Tigers 2/60 (143:180). 4. Biel 2/56 (135:179).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Qualifikationssieger ZSC Lions befindet sich auch nach dem zweiten Spiel im Playoff-Viertelfinal in Rücklage und verliert ... mehr lesen
Lions Trainer Marc Crawford unzufrieden.
Objekt der Begierde: der Stanley Cup.
Sharks vs. Penguins  Die Pittsburgh Penguins erstmals seit 2009 und die San Jose Sharks zum ersten Mal in ihrer Klubgeschichte bestreiten ab Montag den Final um den Stanley Cup. 
Penguins gewinnen Spiel 7 gegen Tampa Bay Als zweites Team nach den San Jose Sharks ziehen die Pittsburgh Penguins in den ...
World Cup of Hockey  Nach Mark Streit und Roman Josi erhalten auch Nino Niederreiter und Luca Sbisa ein Aufgebot für den World Cup of Hockey. Das Länder- und ...  
Streit und Josi gehörten bereits im März bei einer ersten Auswahl von 16 Spielern dem Team Europa an.
Bye bye Hamburg Freezers...
Trotz Spendenbereitschaft  Die Hamburg Freezers sind Geschichte.  
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Nomination Gut gewählt Herr Simpson ! Gerber ist Verletzt , währe ein ... Di, 07.01.14 08:03
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Gratulation Das ist ja super !!! Jetzt aber weiter so !!Konzentrieren und Kämpfen , ... Mi, 04.12.13 08:26
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Olten Ein gutes Spitzenduo !!!Wenigstens haben sie 3:1 gewonnen !!! Aber sie ... Fr, 29.11.13 10:36
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Entlassen !! Das muss eine Genugtuung für Hänni gewesen sein !!!!! Sa, 23.11.13 09:25
  • Grischa31 aus Würenlos 1
    So kann man sich irren... Zum Zeitpunkt der Veröffenlichung war die Prognose sicherlich nicht ... Fr, 22.11.13 16:25
  • Riscal aus Steinhausen 1
    Aktuelle Bilder bei Berichten Schade wenn bei aktuellen Berichten uralte Fotos verwendet werden. Was ... Sa, 19.10.13 18:12
  • Mabitron aus Menziken 1
    Super für Berra, trotzdem bitte Vorsicht! Ich befinde mich momentan auf Geschäftsreise in Calgary. Dort hatte ich ... Mo, 08.04.13 21:25
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    wie gehabt! "... Nach dem Tor des des 35-jährigen Berners, ..." Fr, 25.01.13 10:17
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsbewölkt und regnersich12 °C65 / 01 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 13°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 11°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bewölkt, etwas Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten