EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Niederlagen für Spitzenduo Lugano und Bern
publiziert: Sonntag, 4. Dez 2005 / 18:28 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 4. Dez 2005 / 20:22 Uhr

Das Spitzenduo Lugano und Bern hat in der 26. Runde der Nationalliga A verloren.

Der Davoser Björn Christen gegen Luganos Topscorer Glen Metropolit.
Der Davoser Björn Christen gegen Luganos Topscorer Glen Metropolit.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Tessiner unterlagen in der Resega im Spitzenkampf dem HC Davos 2:5, Bern verlor nach neuen Partien ohne Niederlage bei Ambri-Piotta 2:4.

Das drittklassierte Davos verringerte den Rückstand auf Lugano und Bern damit auf zwei Punkte. Da Zug in Kloten 3:1 gewann, tat sich in der Tabelle zwischen den viertplatzierten Innerschweizern (31 Punkte) und den Zürchern (25) ein Graben von sechs Punkten auf.

Servette kam nach acht Niederlagen wieder einmal zu einem Erfolgserlebnis (4:1 gegen Basel) und liess die spielfreien SCL Tigers alleine am Tabellenende zurück.

Nationalliga A. 26. Runde
Lugano - Davos 2:5 (0:0, 1:3, 1:2). Genf- Servette - Basel 4:1 (2:1, 1:0, 1:0). Ambri-Piotta - Bern 4:2 (2:1, 1:1, 1:0). Kloten Flyers - Zug 1:3 (0:1, 0:1, 1:1).

Rangliste
1. Lugano 26/35 (95:67). 2. Bern 26/35 (92:64). 3. Davos 27/33. 4. Zug 26/31. 5. Kloten Flyers 26/25 (77:77). 6. Ambri-Piotta 26/25 (89:81). 7. Basel 28/25. 8. Rapperswil-Jona Lakers 25/23. 9. Fribourg 26/23 (80:87). 10. ZSC Lions 26/21 (73:80). 11. Genf- Servette 27/21 (82:97). 12. SCL Tigers 27/19 (69:95).

Skorerliste
1. Glen Metropolit (Lugano) 37 (16/21). 2. Hnat Domenichelli (Ambri) 35 (18/17). 3. Patrick Fischer (Zug) 35 (15/20). 4. Jean-Guy Trudel (Ambri) 35 (15/20). 5. Sébastien Bordeleau (Bern) 34 (16/18). 6. Kimmo Rintanen (Kloten Flyers) 32 (17/15). 7. Petteri Nummelin 31 (8/23). 8. Petteri Nummelin (Lugano) 31 (8/23). 9. Reto von Arx (Davos) 29 (10/19). 10. Eric Landry (Basel) 28 (14/14).

(smw/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berns imponierende Serie wurde nach neun Siegen in Folge von Ambri gestoppt. mehr lesen
Ambris Hnat Domenichelli und Tiziano Gianini gegen Berns Sebastien Bordeleau.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Auftakt am 16. August  Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions League. Bern muss auswärts in der Slowakei bei Kosice antreten, die ZSC Lions empfangen den deutschen Bundesligisten Ingolstadt. mehr lesen 
Champions Hockey League  Der HC Lugano nimmt in der nächsten Saison erstmals an der Champions Hockey League teil. Dabei bekommt es der Playoff-Finalist in der ... mehr lesen  
Die Gruppen der Eishockey Champions Hockey League wurde ausgelost.
Cup-Sechzehntelfinals ausgelost  Im Schweizer Cup wird in den Sechzehntelfinals Titelverteidiger ZSC Lions dem Favoritenschreck EHC Dübendorf zugelost. Meister SC Bern muss zum neu gegründeten Tessiner Verein Ticino Rockets. mehr lesen  
Gregory Sciaroni (links) und Perrtu Lindgren.
Zwei weitere Saison verpflichtet  Der finnische Topskorer Perttu Lindgren (28) und der Leventiner Gregory Sciaroni (27) verlängern ihre bis 2017 gültigen Verträge beim HC Davos ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wechselnd bewölkt
Basel -1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bedeckt
St. Gallen -4°C -2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Bern -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 2°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee wechselnd bewölkt
Genf 1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 3°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten