Meister Visp weiter ohne Punktverlust
publiziert: Samstag, 20. Sep 2014 / 23:31 Uhr
Langnau verteidigte vorläufig Platz 1 in der Tabelle. (Symbolbild)
Langnau verteidigte vorläufig Platz 1 in der Tabelle. (Symbolbild)

In der Meisterschaft der NLB verteidigen die SCL Tigers zwar die Leader-Position mit Erfolg, der EHC Visp hingegen, der amtierende NLB-Meister, bleibt auch im dritten Spiel ohne Punktverlust.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Visper besiegten in der mit 3380 Zuschauern gefüllten Litternahalle Hockey Thurgau mit 4:1. Bis zur 28. Minute hielten die Thurgauer im Wallis ein Unentschieden, dann besorgten Julian Schmutz (2:1) und William Rapuzzi (3:1) innerhalb von 234 Sekunden die Vorentscheidung. Alle Visper Goals erzielten Schweizer Akteure. Thurgau hatte letzte Woche in Weinfelden hintereinander Langnau (im Penaltyschiessen) und Langenthal (in der Verlängerung) besiegt.

Langnau verteidigte Platz 1 in der Tabelle mit einem 2:1-Auswärtssieg in La Chaux-de-Fonds. Die Emmentaler haben ein Spiel mehr ausgetragen als Visp. Am Dienstag kommt es in der Ilfishalle zum ersten Direktduell der beiden Playoff-Finalisten.

Einen langen Anlauf nahm der SC Langenthal gegen die GCK Lions. Schon nach 13 Minuten und bis zur 29. Minute führten die Jung-Lions im Oberaargau mit 3:0. Dann realisierte wieder einmal Langenthals Paradeformation mit den beiden Kanadiern Brent Kelly (1 Tor, 3 Assists) und Jeff Campbell den Umschwung. Das Siegtor zum 4:3 gelang Verteidiger Marco Schüpbach nach 104 Sekunden der Verlängerung.

Resultate:
Langenthal - GCK Lions 4:3 (0:3, 1:0, 2:0, 1:0) n.V. Visp - Thurgau 4:1 (1:0, 2:1, 1:0). Ajoie - Red Ice Martigny 4:2 (1:1, 1:0, 2:1). La Chaux-de-Fonds - SCL Tigers 1:2 (1:2, 0:0, 0:0).

Rangliste:
1. SCL Tigers 4/10. 2. Visp 3/9. 3. Langenthal 3/6. 4. Ajoie 3/6. 5. Red Ice Martigny 4/6. 6. Thurgau 4/4. 7. GCK Lions 5/4. 8. La Chaux-de-Fonds 4/3. 9. Olten 2/0.

Die nächsten Spiele:
Dienstag, 23. September: SCL Tigers - Visp (19.45 Uhr). La Chaux-de-Fonds - Olten (20.00). Red Ice Martigny - GCK Lions (20.00). Hockey Thurgau - Ajoie (20.00). - Donnerstag, 25. September: La Chaux-de-Fonds - Red Ice Martigny (20.00 Uhr). Ajoie - Langenthal (20.00). - Samstag, 27. September: GCK Lions - Ajoie (17.00 Uhr). Hockey Thurgau - Olten (17.30). Visp - Langenthal (17.45). SCL Tigers - La Chaux-de-Fonds (19.45).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der EHC Visp kassiert nach fünf Erfolgen in der Meisterschaft und einem Sieg im Schweizer Cup die erste Saisonniederlage. Im einzigen NLB-Spiel vom Freitag verlieren die Walliser bei Ajoie mit 3:4. mehr lesen
Nach fünf Erfolgen verliert der EHC Visp zum ersten Mal.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Trainer Michel Zeiter.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen 
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu Genève-Servette zurück.  
Nicolas Leonelli (l.) schlüpft wieder in den Genfer Dress.
Bezina muss Servette verlassen Goran Bezina (36) steht gemäss der Zeitung «Tribune de Genève» bei Genève-Servette ein weiteres Mal vor dem Absprung. ...
Der Abgang ist noch nicht bestätigt, der Kroate hat aber die volle Unterstützung seines Trainers.
HCD-Topskorer Perttu Lindgren (r.) trägt mit einem stolzen Betrag für die Nachwuchsförderung bei.
Aktion «Gelbes Herz»  Zum zweiten Mal sammelten in der abgelaufenen Eishockey-Saison nicht nur die ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.eishockey.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=152