NLB
Lausanne zieht davon
publiziert: Sonntag, 6. Nov 2011 / 20:57 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 6. Nov 2011 / 22:29 Uhr
Der HC Lausanne baut die Führung aus.
Der HC Lausanne baut die Führung aus.

Lausanne baut am Wochenende mit zwei Siegen seine Leaderposition aus.

Nach dem 5:2 gegen Visp und dem 3:2 nach Penalties in Ajoie führen die Waadtländer die Tabelle mit nunmehr vier Punkten Vorsprung auf das im Thurgau unterlegene Langenthal (3:4 nach Penalties) an.

Das siegbringende Penaltytor für den Tabellenletzten Thurgau gegen Langenthal erzielte Maurizio Conte. Für Lausanne waren am Sonntag im Penaltyschiessen im Pruntrut der Kanadier Colby Genoway und Florian Conz erfolgreich, während für die Jurassier kein Spieler den Waadtländer Keeper Pascal Caminada bezwingen konnte.

Lausanne hatte schon am Samstag mit einem 5:2-Heimsieg in einem temporeichen NLB-Spitzenkampf gegen B-Meister Visp überzeugt. Genoway sorgte im Mitteldrittel mit zwei Toren dafür, dass Visp jeweils nach einem Anschlusstreffer von Lausanne postwendend wieder distanziert wurde. Jérémie Kamerzin machte dann 14 Minuten vor Spielende mit dem Treffer zum 5:2 alles klar.

Sven Helfenstein mit einem Shorthander sowie Alexej Dostoinov hatten die kaltblütigen Waadtländer im Startdrittel mit 2:0 in Führung gebracht, wobei sich beim 1:0 gar Goalie Pascal Caminada noch einen Assist gutschreiben lassen konnte. Das Verfolgerduell vom Sonntag gegen La Chaux-de-Fonds entschied Visp dann mit 4:2 hochverdient zu seinen Gunsten. Der Tabellendritte Visp trat aufgrund der verletzungsbedingten Absenz des früheren Lausanne-Stürmers Alexandre Tremblay zu beiden Spielen nur mit einem Ausländer beziehungsweise Kanadier an (Dominic Forget).

Olten erwischte beim 2:4 gegen Basel einen miserablen Start und lag nach 1:36 (!) Minuten bereits 0:2 zurück. Die Folge war ein Timeout sowie ein Goalie-Wechsel: Michael Tobler ersetzte Thomas Kropf. Doch Olten fing sich nicht mehr nachhaltig auf und kassierte die dritte Niederlage in Serie. Bei Basel ragte Tassilo Schwarz mit zwei Toren und einem Assist heraus.

Die GCK Lions setzten sich gegen Sierre mit 4:3 nach Verlängerung durch. Das Siegtor erzielte Doppeltorschütze Luca Camperchioli 31 Sekunden vor Ablauf der Verlängerung in Überzahl. Drei ihrer vier Treffer erzielten die Zürcher im Powerplay.

Resultate:
GCK Lions - Sierre 4:3 (0:1, 3:1, 0:1, 1:0) n.V. Thurgau - Langenthal 4:3 (1:1, 1:2, 1:0, 0:0) n.P. Ajoie - Lausanne 2:3 (0:0, 1:1, 1:1, 0:0) n.P. Olten - Basel 2:4 (1:3, 0:0, 1:1). Visp - La Chaux-de-Fonds 4:2 (2:0, 1:2, 1:0).

Rangliste:
1. Lausanne 43. 2. Langenthal 39. 3. Visp 37. 4. La Chaux-de-Fonds 33. 5. Olten 27. 6. Ajoie 24. 7. Sierre 22. 8. GCK Lions 20. 9. Basel 16. 10. Thurgau 12.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Trainer Michel Zeiter.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen 
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu ... mehr lesen
Nicolas Leonelli (l.) schlüpft wieder in den Genfer Dress.
HCD-Topskorer Perttu Lindgren (r.) trägt mit einem stolzen Betrag für die Nachwuchsförderung bei.
Aktion «Gelbes Herz»  Zum zweiten Mal sammelten in der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 2°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 4°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 3°C 6°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 3°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten