EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Champions Hockey League
Kloten gegen Jönköping chancenlos
publiziert: Freitag, 5. Sep 2014 / 22:14 Uhr
Die Kloten Foyers gegen die HV71 Jönköping.
Die Kloten Foyers gegen die HV71 Jönköping.

Die Kloten Flyers unterliegen zum Abschluss der 3. Runde in der Champions Hockey League HV71 Jönköping mit 0:5. Bei Halbzeit der Gruppenphase belegen drei der sechs NLA-Klubs einen Playoff-Platz.

4 Meldungen im Zusammenhang
Kloten muss hingegen als erstes Schweizer Team seine europäischen Ambitionen begraben. Die Klotener gerieten schon nach 24 Sekunden gegen Jönköping in Rückstand; wegen Undiszipliniertheiten und daraus resultierenden Gegentoren in Unterzahl stand die Partie schon nach 38 Minuten 0:4. Am Ende erhielt das Team von Felix Hollenstein von HV71 eine schallende Ohrfeige.

Bessere Aussichten

Besser als Kloten stehen die übrigen Nationalligaklubs da. Die Romands Genève-Servette (Gruppe C) und Fribourg-Gottéron (Gruppe D) sowie der EV Zug (Gruppe H) führen ihre Gruppen sogar an. Die ZSC Lions (Gruppe B) belegen nach zwei Niederlagen jeweils nach Verlängerung gegen Färjestad Karlstad Platz 2.

Der Rückstand auf Gruppen-Leader Vienna Capitals beträgt schon vier Punkte, die Differenz zum letzten im Moment qualifizierten Gruppenzweiten allerdings bloss einen Zähler. Bedeutend weniger gut sieht es für den SC Bern aus, die erst drei Punkte gewonnen haben.

Die Berner müssen alle ihre restlichen Spiele gewinnen und noch Gruppensieger werden, um weiterzukommen. Bern muss hiefür in den verbleibenden drei Gruppenspielen vier Punkte mehr gewinnen als die Tschechen von Olivari Trinec, gegen die sie beide Spiele mit dem Gesamtskore von 0:11 verloren haben.

Kloten Flyers - HV71 Jönköping 0:5 (0:2, 0:2, 0:1).

1400 Zuschauer. - SR Frano/Koch (Tsch/Sz), Kaderli/Kohler (Sz). - Tore: 1. (0:24) Marcus Nilson 0:1. 12. Karlsson (Tedenby, Campoli/Ausschluss Schelling) 0:2. 37. Marcus Nilson (Karlsson, Sandberg/Ausschlüsse Bühler, Vandermeer) 0:3. 39. Brithen (Ridderwall, Christensen/Ausschluss Vandermeer) 0:4. 57. Marcus Nilson 0:5. - Strafen. 7mal 2 plus 5 Minuten (Vandermeer) plus Spieldauer (Vandermeer) gegen Kloten Flyers, 3mal 2 plus 10 Minuten (Holzapfel) gegen HV71 Jönköping. - Bemerkungen: Kloten Flyers mit Martin Gerber, HV71 Jönköping mit Wesslau im Tor.

(awe/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese eishockey.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach Auswärtssiegen stehen Fribourg-Gottéron und Genève-Servette an der Spitze ihrer Gruppe in der Champions Hockey League. mehr lesen
Servette gewann in Villach 5:0.
Die Kloten Flyers unterliegen dem JYP Jyväskyla.
Die Kloten Flyers holen in der ... mehr lesen
Nach zwei von sechs Gruppenspielen sieht es in der Champions Hockey League für die Kloten Flyers nicht gut aus. Die Flyers ... mehr lesen
Anhänger der Kloten Flyers. (Archivbild)
Enttäuschung bei Roman Lehm - und dem ganzen Team.
Die erste Runde in der Champions Hockey League endet mit einer weiteren ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sean Simpson wechselt in die DEL.
Sean Simpson wechselt in die DEL.
Duo kommt mit  Headcoach Sean Simpson wechselt nach dem Ende seiner Tätigkeit bei den klammen Kloten Flyers in die DEL zu Adler Mannheim und nimmt Co-Trainer Colin Muller gleich mit. mehr lesen 
Neuverpflichtungen beim EHC  Die Eigengewächse Roman Schlagenhauf (27) und Alain Bircher (19) haben für zwei Jahre respektive eine Saison beim EHC Kloten unterschrieben. mehr lesen  
Medien berichten von Engagement bei Adler Mannheim  Headcoach Sean Simpson wechselt laut mehreren Medienberichten nach dem Ende seiner ... mehr lesen
Sean Simspon trainierte zuletzt die Kloten Flyers. (Archivbild)
Trainerduo weg  Der EHC Kloten hat eine Zukunft in der NLA. Der Unternehmer Hans-Ulrich Lehmann einigt sich mit den bisherigen Eigentümern des Traditionsklubs auf eine Übernahme. Headcoach Sean Simpson muss gehen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig2 °C35 / 7054 / 55
Aletsch Arenasonnig-7 °C38 / 7736 / 36
Arosasonnig-4 °C60 / 10043 / 43
Crans - Montanasonnig-5 °C35 / 13920 / 27
Davossonnig-4 °C29 / 8250 / 55
Engelberg - Titlissonnig-5 °C40 / 10027 / 28
Flims Laax Falerasonnig-4 °C52 / 17527 / 28
Flumserbergleicht bewölkt0 °C50 / 8017 / 17
Grindelwald - Wengensonnig-2 °C25 / 8622 / 27
Hoch-Ybrigsonnig1 °C50 / 10012 / 12
Kanderstegsonnig-2 °C50 / 605 / 5
Klosterssonnig-4 °C24 / 8350 / 55
Lenzerheidesonnig-4 °C50 / 10543 / 43
Les Diableretsleicht bewölkt-5 °C40 / 8033 / 34
Meiringen - Haslibergsonnig-3 °C20 / 9413 / 13
Saas-Feesonnig-7 °C30 / 16020 / 22
Verbierleicht bewölkt-7 °C25 / 13576 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig-1 °C65 / 10017 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig-3 °C5 / 12043 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -7°C -3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -6°C -1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen -9°C -4°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Bern -6°C -3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
Luzern -5°C -2°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf -4°C -1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten