Josi und Nashville verlieren in der Verlängerung
publiziert: Samstag, 28. Apr 2012 / 09:22 Uhr
Die Phoenix Coyotes bezwangen die Predators erst in der Overtime.
Die Phoenix Coyotes bezwangen die Predators erst in der Overtime.

In den NHL-Playoffs starteten die Nashville Predators mit dem Berner Roman Josi nicht gut in die Viertelfinals. Nashville verlor die erste Partie gegen Phoenix mit 3:4 nach Verlängerung.

7 Meldungen im Zusammenhang
Roman Josi kämpfte im ersten Viertelfinal unglücklich. Er stand in der regulären Spielzeit bei den Gegentoren zum 1:2 und 2:3 auf dem Eis und beendete die Partie mit einer Minus-2-Bilanz. In der 54. Minute erzielte er ein Tor - es wäre der 3:3-Ausgleich gewesen -, jedoch annullierte der Schiedsrichter den Treffer, weil er die Partie unterbrochen hatte, noch bevor der Puck die Linie überquerte.

Zwei Minuten später gelang Nashville durch den Tschechen Martin Erat in Überzahl doch noch der 3:3-Ausgleich. Den Phoenix Coyotes scheint es nicht wohl zu sein, wenn sie nicht kurz vor Schluss dem Gegner noch einen Ausgleich ermöglichen. Schon in der Achtelfinalserie von Phoenix gegen Chicago wurden die ersten fünf Partien alle erst in der Overtime entschieden, weil Phoenix regelmässig im Finish dem Gegner noch den Ausgleich ermöglichte. Aber wie in der Serie gegen Chicago wurde das Nachlassen im Finish nicht bestraft: Ray Whitney erzielte in der 75. Minute das 4:3-Siegtor für die Coyotes.

(laz/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese eishockey.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Für Roman Josi endet die NHL-Saison in Arizona. Mit den Nashville Predators scheidet er im Playoff-Viertelfinal gegen die ... mehr lesen
Nach vergebenen Topchancen ist das Team von Roman Josi ausgeschieden.
Die Nashville Predators laufen einem 3:1 Rückstand in der Best-of-7-Serie hinterher.
Roman Josi steht mit Nashville in den NHL-Playoffs vor dem Aus. Die Predators ... mehr lesen
Für die Nashville Predators, das Team des Berners Roman Josi, sieht es in den Playoffs um den Stanley Cup nicht mehr gut aus. ... mehr lesen
Die Phoenix Coyotes konnten die Nashville Predators auch im zweiten Spiel bezwingen.
Die Nashville Predators konnten den dritten Sieg in Folge feiern. (Archivbild)
Die Nashville Predators schaffen vor begeistertem Heimpublikum gegen ... mehr lesen
Roman Josi steht mit den Nashville Predators vor dem Einzug in die Playoff-Viertelfinals der National Hockey League. mehr lesen
Roman Josi bei den Nashville Predators. (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Roman Josi schlägt sich in seinen ersten NHL-Playoffs hervorragend. Mit den Nashville Predators führt der Berner gegen die Detroit Red Wings 2:1 in der Serie. mehr lesen 
Roman Josi steht als einziger Schweizer NHL-Spieler in den Playoffs.
Verteidiger Roman Josi realisierte zum Abschluss der Qualifikation in der ... mehr lesen
Mark Streit konnte den Philadelphia Flyers nicht zum Sieg verhelfen.
Mark Streit konnte den Philadelphia Flyers nicht zum Sieg verhelfen.
Eishockey  Mark Streit verlor mit den Philadelphia Flyers vor eigenem Publikum gegen die New York Rangers mit 0:3. Matchwinner der Gäste war freilich Martin St. Louis (39), der sich mit einem Tor und einem Assist gleich in die Geschichtsbücher eintrug. 
NHL  Roman Josi und die Nashville Predators sind derzeit im Hoch. Mit dem 1:0-Heimsieg nach ...  
Roman Josi im Hoch - in der Nachspielzeit erzielte Filip Forsberg auf Pass von Roman Josi den Siegtreffer.
Nino Niederreiter war der auffälligste Schweizer. (Archivbild)
Ernüchternder Abend für Schweizer NHL-Stars Am Abend vor «Thanksgiving» erleben diverse Schweizer NHL-Stars einen ernüchternden Spieltag. Nur die Calgary Flames kamen mit ...
Der Schweizer NHL-Goalie Reto Berra hielt von acht Schüssen nur deren fünf.
Colorado-Goalie Berra musste schon wieder raus Harte NHL-Zeiten für den Schweizer Goalie Reto Berra: Zum zweiten Mal in Folge wurde der Schlussmann der Colorado Avalanche ...
Nach langer Krankheit  Wie der Russe Viktor Tichonow ist mit Pat Quinn ein zweiter ehemaliger Eishockey-Startrainer in der Nacht auf Montag gestorben. Der Kanadier wurde im Alter von 71 Jahren nach langer Krankheit in Vancouver von seinen Leiden erlöst.  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Nomination Gut gewählt Herr Simpson ! Gerber ist Verletzt , währe ein ... Di, 07.01.14 08:03
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Gratulation Das ist ja super !!! Jetzt aber weiter so !!Konzentrieren und Kämpfen , ... Mi, 04.12.13 08:26
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Olten Ein gutes Spitzenduo !!!Wenigstens haben sie 3:1 gewonnen !!! Aber sie ... Fr, 29.11.13 10:36
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Entlassen !! Das muss eine Genugtuung für Hänni gewesen sein !!!!! Sa, 23.11.13 09:25
  • Grischa31 aus Würenlos 1
    So kann man sich irren... Zum Zeitpunkt der Veröffenlichung war die Prognose sicherlich nicht ... Fr, 22.11.13 16:25
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Lugano Was alles probiert wird ist verrückt !!! Siege mit allen Mitteln !! Mo, 11.11.13 08:08
  • Riscal aus Steinhausen 1
    Aktuelle Bilder bei Berichten Schade wenn bei aktuellen Berichten uralte Fotos verwendet werden. Was ... Sa, 19.10.13 18:12

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig12 °C0 / 50 / 57
Aletsch ArenaSonne und Nebel6 °C0 / 08 / 35
Arosaleicht bewölkt10 °C10 / 400 / 42
Crans - Montanawolkig15 °C0 / 00 / 27
DavosSonne und Nebel10 °C2 / 7012 / 59
Engelberg - Titlisleicht bewölkt11 °C0 / 1184 / 24
Flims Laax Falerawolkig10 °C0 / 1259 / 29
Flumserbergwolkig12 °C0 / 02 / 18
Grindelwald First-Bussalpwolkig9 °C0 / 200 / 8
Hoch-YbrigSonne und Nebel9 °C0 / 00 / 12
Kanderstegwolkig11 °C0 / 00 / 5
KlostersSonne und Nebel10 °C0 / 7012 / 59
LenzerheideSonne und Nebel10 °C0 / 200 / 42
Les Diableretswolkig13 °C0 / 06 / 34
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 00 / 13
Saas-Feewechselhaft, Schneefall7 °C12 / 2225 / 21
Verbierwolkig11 °C0 / 607 / 82
Wildhaus - ToggenburgSonne und Nebel8 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornwechselhaft, Regenschauer9 °C5 / 1508 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 5°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 5°C 7°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 5°C 7°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 7°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 7°C 12°C stark bewölkt, wenig Regen stark bewölkt, wenig Regen stark bewölkt, wenig Regen stark bewölkt, wenig Regen stark bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch