EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Gottéron-Baisse hält an
publiziert: Freitag, 14. Jan 2005 / 23:00 Uhr / aktualisiert: Freitag, 14. Jan 2005 / 23:36 Uhr

Auch gegen den EV Zug, gegen den Fribourg gerade daheim häufig gewinnt, vermochte Gottéron seine Baisse nicht zu beenden. Nach einer 2:1-Führung setzte es eine 4:6-Niederlage ab.

Mikael Karlberg verfehlte dreimal das offene Tor. (Bild: Archiv)
Mikael Karlberg verfehlte dreimal das offene Tor. (Bild: Archiv)
1 Meldung im Zusammenhang
Fribourg gewann bloss eines seiner letzten zwölf Spiele und beendete auch nur einen der letzten neun Heimauftritte siegreich. Das Selbstvertrauen ging verloren; der Schwede Mikael Karlberg, der dreimal das offene Tor verfehlte, stand als bestes Beispiel hierfür. Geoffrey Vauclair (44.) und Karlberg (48.) hatten das 4:4 auf dem Stock; im Gegenzug nach Karlbergs Ausgleichschance traf Barry Richter zum vorentscheidenden 5:3 für Zug.

Zuvor leitete ein Buebetrickli von Oleg Petrow in der 24. Minute (zum 2:2) die Wende ein. Patric Della Rossa und der wiederum sehr starke Mike Fisher (in Unterzahl!) schossen bis zur 36. Minute Zug 4:2 in Front. Petrow erzielte zwei Tore für den EVZ.

Fribourg - Zug 4:6 (2:1, 1:3, 1:2)
St-Léonard. - 3980 Zuschauer. - SR Kurmann, Abegglen/Bürgi. - Tore: 4. Kapanen 0:1. 15. Sprunger (Rhodin, Howald) 1:1. 17. Berger (Hentunen) 2:1. 24. Petrow (Back) 2:2. 29. Della Rossa (Mike Fisher, Duri Camichel) 2:3. 36. (35:38) Mike Fisher (Duri Camichel/ Ausschluss Rothen!) 2:4. 37. (36:31) Letowski (Rhodin, Karlberg/ Ausschluss Rothen) 3:4. 50. Richter (Petrow/Ausschluss Benjamin Plüss) 3:5. 59. (58:33) Wirz (Karlberg, Marquis/Ausschluss Letowski!) 4:5. 60. (59:19) Petrow (Kapanen/Ausschluss Letowski) 4:6. - Strafen: je 5mal 2 Minuten.

Fribourg: Mona; Rhodin, Berger; Gerber, Marquis; Studer, Birbaum; Berthoud, Geoffrey Vauclair, Benjamin Plüss; Hentunen, Karlberg, Wirz; Sascha Schneider, Montandon, Letowski; Sprunger, Schümperli, Howald.

Zug: Weibel; Müller, Richter; Diaz, Voisard; Back, Fazio; Petrow, Kapanen, Rothen; Della Rossa, Mike Fisher, Duri Camichel; Schnyder, Crameri, Schuler; Casutt, Patrick Fischer.

Bemerkungen: Fribourg ohne Lintner (überzählig), Zug ohne Duca, Giger, Oppliger und Hauer (alle verletzt).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Davos ist im neuen Jahr nicht zu ... mehr lesen
Marha sicherte für Davos den Sieg. (Bild: Archiv)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Kältesystem in der Bosshard Arena funktioniert nicht mehr richtig.
Das Kältesystem in der Bosshard Arena funktioniert nicht mehr richtig.
Zwei Alternativ-Varianten im Raum  In der Bossard Arena, dem im August 2010 eröffneten Heimstadion des EV Zug, gibt es grössere Probleme mit den Wärmetauschern. mehr lesen 
Auftakt am 16. August  Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions League. Bern muss auswärts in der Slowakei bei Kosice antreten, die ZSC Lions empfangen den deutschen Bundesligisten Ingolstadt. mehr lesen  
Leihweise zu Lulea  Das 18-jährige Verteidigertalent Livio Stadler wird vom EV Zug zum schwedischen Spitzenklub Lulea ausgeliehen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 15°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 20°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 29°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten