EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Zug-ZSC 1:7
Fehltritt des EVZ, Lions im Steigerungslauf
publiziert: Samstag, 17. Mrz 2012 / 22:14 Uhr / aktualisiert: Samstag, 17. Mrz 2012 / 22:41 Uhr
Enttäuschung bei Alessandro Chiesa, Andy Wozniewski und Josh Holden vom EV Zug.
Enttäuschung bei Alessandro Chiesa, Andy Wozniewski und Josh Holden vom EV Zug.

Die ZSC Lions, der Siebte der Regular Season, fügen zum Auftakt der Playoff-Halbfinals dem Qualifikationssieger Zug mit einem 7:1-Erfolg die höchste Heimniederlage der Saison zu.

1 Meldung im Zusammenhang
Innerhalb von 109 Sekunden erzielten die ZSC Lions die drei wegweisenden Tore zur 4:1-Führung im Mitteldrittel. Alle vier Tore zum 5:1 im Mitteldrittel fielen bei fünf gegen fünf. Nationalstürmer Patrik Bärtschi erzielte im Schlussdrittel bereits seine Tor Nummer 5 und 6 im fünften Playoff-Spiel der Lions in dieser Saison.

Stellvertretend für die Steigerung der Lions gegenüber der Qualifikation steht mit Thibaut Monnet ein anderer Nationalstürmer der ZSC Lions. Nach einer mässigen Qualifikation glänzte er nun zum Halbfinal-Auftakt als zweiter Doppeltorschütze der ZSC Lions neben Patrik Bärtschi. Der Sieg der Zürcher hätte gar noch höher ausfallen können; sie trafen noch dreimal die Torumrandung.

Der EVZ rannte nach dem 1:2-Rückstand blindlings ins Verderben. Die Zentralschweizer verloren gegen einen kaltblütigen Gegner komplett die defensive Orientierung. Beim 1:2 hätte Josh Holden den ZSC-Stürmer Monnet nicht zum Abschluss kommen lassen dürfen. Und beim 1:3 durch Saisonaufsteiger Luca Cunti beförderten sich die Gäste nach einem schnellen Konter problemlos in eine 3:1-Überzahlsituation.

Die Basis für den Erfolg der Lions legte aber auch der immer besser werdende ZSC-Keeper Lukas Flüeler. Er stoppte im Startdrittel 14 Schüsse, wodurch die ZSC Lions mit einem eher schmeichelhaften 1:1 in die erste Pause hatten gehen können. Einmal hatte zudem auch Lions-Verteidiger Steve McCarthy auf der Torlinie für den bereits geschlagenen Flüeler gerettet.

Zug - ZSC Lions 1:7 (1:1, 0:4 0:2)
Bossard-Arena. - 7015 Zuschauer (ausverkauft). - SR Reiber/Prugger, Mauron/Tscherrig. - Tore: 10. Monnet (Pittis, Bastl/Ausschluss Fabian Lüthi) 1:0. 12. Christen (Metrpolit, Damien Brunner/Ausschluss Bühler) 1:1. 26. Monnet (Seger, Blindenbacher) 1:2. 26. Cunti 1:3. 27. Bühler (Ambühl) 1:4. 31:00 Pittis (Bastl, Monnet) 1:5. 43. Patrik Bärtschi (Daniel Schnyder) 1:6. 57. Patrik Bärtschi (Kenins) 1:7. - Strafen: 5mal 2 plus 10 Minuten (Helbling) gegen Zug, 2mal 2 Minuten gegen ZSC Lions. - PostFinance-Topskorer: Damien Brunner; Tambellini.

Zug: Markkanen; Chiesa, Wozniewski; Blaser, Helbling; Erni, Furrer; Damien Brunner, Holden, Fabian Schnyder; Christen, Metropolit, Rüfenacht; Fabian Lüthi, Fabian Sutter, Casutt; Rossi, Oppliger, Sven Lindemann; Schneuwly.

ZSC Lions: Flüeler (55. Sulander); McCarthy, Seger; Blindenbacher, Geering; Stoffel, Daniel Schnyder; Gobbi; Kolnik, Ambühl, Tambellini; Bastl, Pittis, Monnet; Patrik Bärtschi, Cunti, Kenins; Bühler, Schäppi, Baltisberger; Ziegler.

Bemerkungen: ZSC ohne Camperchioli (verletzt), Cory Murphy, Down und Schommer (alle überzählig), Zug ohne Lammer, Duri Camichel, Patrick Fischer (alle verletzt) sowie Pirnes (überzählig). - Latte: 21. Ambühl. - Pfosten: 43. Tambellini, 47. Kolnik.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die ZSC Lions und der SC Bern erkämpften sich zum Auftakt der Playoff-Halbfinals auf Anhieb den Heimvorteil. Der SC Bern ... mehr lesen
Lions-Jubel nach dem souveränen 7:1-Sieg gegen Zug.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Auftakt am 16. August  Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions League. Bern muss auswärts in der Slowakei bei Kosice antreten, die ZSC Lions empfangen den deutschen Bundesligisten Ingolstadt. mehr lesen 
Norwegischer Flügel kommt von Djurgarden Stockholm  Die ZSC Lions engagieren für die neue Saison den renommierten norwegischen Flügel und aktuellen WM-Teilnehmer Patrick Thoresen von ... mehr lesen  
Patrick Thoresen ist seit 2003 eine unverzichtbare Grösse im Team Norwegens. (Archivbild)
Die Gruppen der Eishockey Champions Hockey League wurde ausgelost.
Champions Hockey League  Der HC Lugano nimmt in der nächsten Saison erstmals an der Champions Hockey ... mehr lesen  
Blindenbacher, Schäppi und Herzog  Die ZSC Lions verlängern die Verträge vorzeitig mit Verteidiger Severin Blindenbacher (33 ) bis Ende April 2020 und mit den Stürmern Reto Schäppi ... mehr lesen  
Reto Schäppi absolvierte in der letzten Saison jedes Meisterschaftsspiel.
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretswechselhaft, Regenschauer16 °C65 / 04 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 9°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Luzern 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Genf 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 16°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten