EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
5. Runde
Erste Niederlage für Lugano
publiziert: Samstag, 20. Sep 2014 / 22:35 Uhr / aktualisiert: Samstag, 20. Sep 2014 / 23:07 Uhr
Davos überholt Lugano in der Tabelle.
Davos überholt Lugano in der Tabelle.

Lugano erleidet in der 5. NLA-Runde beim 1:2 in Davos die erste Saisonniederlage. Damit rückt der HCD in der Tabelle auf den 2. Platz vor.

6 Meldungen im Zusammenhang
Zwar gelang Lugano in der 58. Minute durch Julien Vauclair der Ausgleich, doch 48 Sekunden vor dem Ende sicherte Félicien Du Bois den Davosern im Powerplay den vierten Sieg in Serie.

Vor den Bündnern ist einzig der ZSC klassiert - der Titelverteidiger hat allerdings ein Spiel mehr absolviert. Die Lions erlitten gegen Biel im vierten Heimspiel der Saison überraschend die erste Niederlage. Die Seeländer holten zweimal einen Rückstand auf, ehe im Penaltyschiessen sämtliche drei Schützen trafen und den Sieg perfekt machten.

Lugano wurde nicht nur von Davos überholt, sondern auch von Genève-Servette, das zum dritten Mal hintereinander triumphierte. Die Genfer drehten beim 4:3 gegen Zug ein 1:2 in ein 4:2.

Auch Bern noch ungeschlagen

Wie Davos wahrte auch Bern im dritten Heimspiel der Saison seine Ungeschlagenheit. Der SCB bezwang die Kloten Flyers 5:4. Damit sind die Zürcher Unterländer weiterhin punktelos am Tabellenende.

Fribourg-Gottéron beendete eine drei Partien dauernde Niederlagen-Serie und setzte sich bei den Rapperswil-Jona Lakers 5:4 nach Verlängerung durch. Den entscheidenden Treffer schoss Kilian Mottet. Davor hatten die Gäste ein 2:0, 3:2 und 4:3 aus der Hand gegeben.

Zum zweiten Saisonsieg kam Ambri-Piotta, das Lausanne auswärts 2:0 schlug.

Resultate:
Bern - Kloten Flyers 5:4 (4:2, 1:2, 0:0). Davos - Lugano 2:1 (0:0, 1:0, 1:1). Genève-Servette - Zug 4:3 (0:0, 1:2, 3:1). Lausanne - Ambri-Piotta 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Rapperswil-Jona Lakers - Fribourg-Gottéron 4:5 (1:2, 1:1, 2:1, 0:1) n.V. ZSC Lions - Biel 2:3 (1:1, 1:0, 0:1, 0:0) n.P.

Rangliste:
1. ZSC Lions 6/13. 2. Davos 5/12. 3. Genève-Servette 5/12. 4. Lugano 5/10. 5. Bern 5/10. 6. Zug 5/8. 7. Biel 5/7. 8. Ambri-Piotta 5/6. 9. Fribourg-Gottéron 5/6. 10. Rapperswil-Jona Lakers 6/6. 11. Lausanne 5/3. 12. Kloten Flyers 5/0.

Skorerliste:
1. Roman Wick (ZSC Lions) 11 (5 Tore/6 Assists). 2. Nicklas Danielsson (Rapperswil-Jona Lakers) 9 (2/7). 3. Pierre-Marc Bouchard (Zug) und Fredrik Pettersson (Lugano) je 8 (5/3). 5. Daniel Rubin (Genève-Servette) 8 (4/4). 6. Luca Cunti (ZSC Lions) 8 (3/5). 7. Mikael Johansson (Rapperswil-Jona Lakers) 8 (0/8). 8. Niklas Persson (Rapperswil-Jona Lakers) und Julien Sprunger (Fribourg-Gottéron) je 7 (4/3). 10. Daniel Sondell (Zug), Ville Koistinen (Davos) und Dario Simion (Davos) je 7 (2/5).

Die nächsten Spiele:
Dienstag, 23. September: Champions Hockey League. - Freitag, 26. September: Ambri-Piotta - Zug (19.45 Uhr). Lausanne - Genève-Servette (19.45). Biel - Kloten Flyers (19.45). Fribourg-Gottéron - Lugano (19.45). Rapperswil-Jona Lakers - Davos (19.45). ZSC Lions - Bern (19.45). - Samstag, 27. September: Kloten Flyers - Ambri-Piotta (19.45 Uhr). Bern - Rapperswil-Jona Lakers (19.45). Davos - Lausanne (19.45). Genève-Servette - ZSC Lions (19.45). Lugano - Biel (19.45). Zug - Fribourg-Gottéron (19.45).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese eishockey.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lugano erleidet in Davos die erste Saisonniederlage, womit nun sämtliche NLA-Teams mindestens einmal verloren ... mehr lesen
Félicien Du Bois erzielte den entscheidenden Treffer für Davos. (Archivbild)
Berns Thomas Ruefenacht erzielt den Treffer zum 5:2.
Die Kloten Flyers haben auch nach dem fünften Saisonspiel noch keinen Punkt auf ... mehr lesen
Fribourg-Gottéron kehrt nach drei Niederlagen auf die Siegesstrasse zurück. Die Romands setzen sich bei den Rapperswil-Jona ... mehr lesen
Kilian Mottet gelang in der Overtime der Siegtreffer. (Archivbild)
Lukas Flüeler vermochte keinen einzigen Bieler Penalty-Versuch zu stoppen.
Der EHC Biel entführte erste Punkte aus dem Hallenstadion. Die Seeländer ... mehr lesen
Im dritten Heimspiel präsentiert sich den 6157 Zuschauern in der Genfer Les-Vernets-Halle ein neuer Genève-Servette HC. Mit ... mehr lesen
Tobias Stephan nicht immer souverän gegen seinen alten Arbeitgeber.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ambris Keeper Sandro Zurkirchen in Form. (Archivbild)
Die zweite Saison des Lausanne HC nach dem Wiederaufstieg in die NLA beginnt problematischer als die erste. Die Waadtländer kassieren am Samstag gegen ... mehr lesen
Mattias Ritola nahm an der WM in Russland teil.
Mattias Ritola nahm an der WM in Russland teil.
Schwedischer Stürmer  Fribourg-Gottéron verstärkt seine Offensive und verpflichtet den Schweden Mattias Ritola. Der 29-jährige Stürmer unterschreibt einen Zweijahresvertrag. 
Bis Ende Saison 2017/18  Miro Zryd bleibt den Tigers treu.  
Miro Zryd ist seit zwei Jahren im Emmental aktiv.
Das Kältesystem in der Bosshard Arena funktioniert nicht mehr richtig.
Zwei Alternativ-Varianten im Raum  In der Bossard Arena, dem im August 2010 eröffneten Heimstadion des EV Zug, gibt ...  
Rückkehr in die Schweiz  Rob Schremp kehrt in die Schweiz zurück. Die SCL Tigers nehmen den Center für ein Jahr als dritten Ausländer unter Vertrag.  
Rob Schremp spielte einst für den EVZ.
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Nomination Gut gewählt Herr Simpson ! Gerber ist Verletzt , währe ein ... Di, 07.01.14 08:03
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Gratulation Das ist ja super !!! Jetzt aber weiter so !!Konzentrieren und Kämpfen , ... Mi, 04.12.13 08:26
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Olten Ein gutes Spitzenduo !!!Wenigstens haben sie 3:1 gewonnen !!! Aber sie ... Fr, 29.11.13 10:36
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Entlassen !! Das muss eine Genugtuung für Hänni gewesen sein !!!!! Sa, 23.11.13 09:25
  • Grischa31 aus Würenlos 1
    So kann man sich irren... Zum Zeitpunkt der Veröffenlichung war die Prognose sicherlich nicht ... Fr, 22.11.13 16:25
  • Riscal aus Steinhausen 1
    Aktuelle Bilder bei Berichten Schade wenn bei aktuellen Berichten uralte Fotos verwendet werden. Was ... Sa, 19.10.13 18:12
  • Mabitron aus Menziken 1
    Super für Berra, trotzdem bitte Vorsicht! Ich befinde mich momentan auf Geschäftsreise in Calgary. Dort hatte ich ... Mo, 08.04.13 21:25
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    wie gehabt! "... Nach dem Tor des des 35-jährigen Berners, ..." Fr, 25.01.13 10:17
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsbewölkt und regnersich12 °C65 / 01 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Basel 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Luzern 11°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten