Erfolgreicher Abend für Schweizer NHL-Profis
publiziert: Mittwoch, 15. Feb 2012 / 07:16 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 15. Feb 2012 / 08:52 Uhr
Roman Josi freut sich.
Roman Josi freut sich.

Erfolgreicher Abend für die in der NHL engagierten Schweizer: Sowohl die Nashville Predators als auch die Anaheim Ducks und die New York Islanders gehen als Sieger vom Eis.

1 Meldung im Zusammenhang
Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge kam Roman Josi mit Nashville zu einem 3:2-Heimsieg gegen die Chicago Blackhawks. Das Game Winning Goal für die Predators, die zuvor bereits zweimal in Führung gegangen waren, erzielte der Verteidiger Ryan Ellis. Josi erlebte persönlich einen eher unbefriedigenden Abend und beendete die Partie mit einer Minus-1-Bilanz.

Luca Sbisa leistete zum 2:1-Siegtreffer der Anaheim Ducks bei Minnesota durch Corey Perry die Vorarbeit (53.). Vier Minuten zuvor war der ehemalige Davoser Niklas Hagman für den Ausgleich der Kalifornier besorgt gewesen. Jonas Hiller parierte in Saint Paul 17 Schüsse. Für Anaheim war es der vierte Sieg in den vergangenen fünf Spielen.

Mark Streit und Nino Niederreiter feierten mit den New York Islanders einen 3:1-Erfolg bei den Winnipeg Jets. Streit, der mit 22 Minuten nach Verteidigerkollege Andrew MacDonald am meisten Eiszeit erhielt, stand sowohl beim Führungstor der Kanadier als auch beim Ausgleich im Powerplay auf dem Eis.

Die Detroit Red Wings, derzeit das beste Team der Liga, feierten beim 3:1 gegen die Dallas Stars den 21. Heimsieg de suite und stellten damit einen NHL-Rekord auf. Die Boston Bruins (1929/30) und die Philadelphia Flyers (1975/76) hatten sich nach jeweils 20 Heimerfolgen in Serie geschlagen geben müssen.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mark Streit und Nino Niederreiter müssen mit den New York Islanders im Kampf um die NHL-Playoffs einen Rückschlag ... mehr lesen
Der Schweizer Captain der NY-Islanders hatte die meiste Eiszeit seiner Mannschaft.
Den Ducks ist das erste Playoff-Spiel geglückt. (Archivbild)
Den Ducks ist das erste Playoff-Spiel geglückt. (Archivbild)
Gegen die Dallas Stars  Die Anaheim Ducks starten erfolgreich in die NHL-Playoffs. Das beste Qualifikationsteam der Western Conference schlägt die Dallas Stars 4:3. Den Schweizern bleibt nur die Zuschauerrolle. 
Josi, Brunner und Weber  Für die dritte Woche der WM-Vorbereitung werden mit Roman Josi und Damien Brunner zwei gestandenen NHL-Spieler zur Schweizer Nationalmannschaft stossen.  
Chiesa muss Simpson absagen Eishockey-Nationaltrainer Sean Simpson muss für die ersten WM-Vorbereitungsspiele ...
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 86
    Nomination Gut gewählt Herr Simpson ! Gerber ist Verletzt , währe ein ... Di, 07.01.14 08:03
  • tigerkralle aus Winznau 86
    Gratulation Das ist ja super !!! Jetzt aber weiter so !!Konzentrieren und Kämpfen , ... Mi, 04.12.13 08:26
  • tigerkralle aus Winznau 86
    Olten Ein gutes Spitzenduo !!!Wenigstens haben sie 3:1 gewonnen !!! Aber sie ... Fr, 29.11.13 10:36
  • tigerkralle aus Winznau 86
    Entlassen !! Das muss eine Genugtuung für Hänni gewesen sein !!!!! Sa, 23.11.13 09:25
  • Grischa31 aus Würenlos 1
    So kann man sich irren... Zum Zeitpunkt der Veröffenlichung war die Prognose sicherlich nicht ... Fr, 22.11.13 16:25
  • tigerkralle aus Winznau 86
    Lugano Was alles probiert wird ist verrückt !!! Siege mit allen Mitteln !! Mo, 11.11.13 08:08
  • Riscal aus Steinhausen 1
    Aktuelle Bilder bei Berichten Schade wenn bei aktuellen Berichten uralte Fotos verwendet werden. Was ... Sa, 19.10.13 18:12
  • Mabitron aus Menziken 1
    Super für Berra, trotzdem bitte Vorsicht! Ich befinde mich momentan auf Geschäftsreise in Calgary. Dort hatte ich ... Mo, 08.04.13 21:25

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig12 °C0 / 3520 / 57
Aletsch Arenasonnig9 °C10 / 12432 / 35
Arosasonnig8 °C20 / 6016 / 42
Crans - Montanasonnig19 °C0 / 21011 / 27
Davossonnig10 °C0 / 14116 / 59
Engelberg - Titlissonnig12 °C0 / 34011 / 24
Flims Laax Falerasonnig12 °C0 / 17514 / 29
Flumserbergsonnig16 °C20 / 507 / 18
Grindelwaldsonnig12 °C5 / 647 / 26
Hoch-Ybrigsonnig10 °C0 / 302 / 12
Kanderstegsonnig12 °C0 / 00 / 5
Klosterssonnig10 °C0 / 14116 / 59
Lenzerheidesonnig8 °C50 / 7016 / 42
Les Diableretssonnig10 °C0 / 509 / 34
Meiringen - Haslibergsonnig15 °C0 / 04 / 13
Saas-Feesonnig9 °C30 / 32518 / 21
Verbier-4Valléessonnig12 °C10 / 14754 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig10 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig12 °C0 / 18046 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel -1°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.