EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Eishockey NLA: Ambri-Piotta - Rapperswil - Rappi überrascht erneut
publiziert: Samstag, 16. Sep 2000 / 23:22 Uhr

Ambri - Die Tessiner Klubs scheinen ein gutes Plaster für Rapperswil/Jona zu sein: Nach dem 3:0-Startsieg gegen Lugano siegten die St. Galler nun in Ambri klar 4:0 (0:0, 3:0, 1:0). Im Abschluss zeigte sich Rapperswil/Jona sehr effizient.

Si. Bei Ambri, das auf die neue Saison hin gewichtige Mutationen zu verkraften hatte, liess vor allem die Leistung im Powerplay zu wünschen übrig. Selbst nach der Spieldauer-Disziplinarstrafe gegen Aeberli (Check von hinten), die eine automatische 5-Minuten-Strafe mit sich zog, schaute für die Nordtessiner vor nur rund 2900 Zuschauern nichts Zählbares heraus. Die Linie mit den Ausländern Lebeau und Marois zog einen schwachen Tag ein.

Rapperswil überzeugte vor allem durch seine gute Chancenauswertung sowie durch das starke Boxplay mit dem überragenden Martikainen als Organisator. Der von den ZSC Lions zurückgekehrte Finne erzielte überdies das Tor zum 3:0 und assistierte den vierten Rapperswiler Treffer.

Ambri-Piotta - Rapperswil/Jona 0:4 (0:0, 0:3, 0:1)

Valascia. -- 2909 Zuschauer. -- SR Reiber, Hofmann/Schmid. -- Tore: 30. Burkhalter (Furler, Horak) 0:1. 32. Bütler (Schümperli, Heim) 0:2. 35. Martikainen (Reist, Schümperli/Ausschluss Duca) 0:3. 59. McTavish (Martikainen, Capaul/Ausschlüsse Imperatori, Rohlin; Horak) 0:4.
Strafen: 6mal 2 Minuten gegen Ambri, 8mal 2 Minuten plus 5 Minuten (Aeberli) plus Spieldauer (Aeberli/Check von hinten) gegen Rapperswil
Ambri: Jaks; Nicola Celio, Rohlin; Gazzaroli, Gianini; Gobbi, Hänni; Marois, Lebeau, Demuth; Fritsche, Manuele Celio, Cantoni; Métrailler, Gardner, Duca; Lachmatow, Tognini, Imperatori. Rapperswil: Bayer; Martikainen, Reist; Capaul, Horak; Reber, Sigg; Furler, Burkhalter, McTavish; Giger, Richard, Friedli; Heim, Bütler, Schümperli; Morger, Aeberli.
Bemerkungen: Ambri ohne Bobilier, Thomas Künzi (beide verletzt) und Ziegler (Nordamerika). Rapperswil/Jona ohne Lüber (krank) und Häberlin (verletzt). 12. Pfostenschuss Sigg.

(klei/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Matt D'Agostini.
Matt D'Agostini.
44 Tore und insgesamt 92 Skorerpunkte in zwei Seasons  Ambri-Piotta verpflichtet für die kommende Saison vom Playoff-Halbfinalisten Genève-Servette den kanadischen Flügelstürmer und Topskorer Matt D'Agostini (29). mehr lesen 
Hirnerschütterung kann nicht auskuriert werden  Janick Steinmann vom HC Lugano beendet laut mehreren Medienberichten aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere im Alter von erst 29 Jahren. mehr lesen  
Janick Steinmann.
Insgesamt bestritt Arcobello bislang 139 NHL-Spiele für Edmonton, Nashville, Pittsburgh, Arizona und Toronto. Er erzielte dabei 53 Punkte, darunter 24 Tore.
Spielmacher und Powerplay-Spezialist  Schweizer Meister SC Bern verpflichtet ... mehr lesen  
Bis Ende Saison 2017/18  Miro Zryd bleibt den Tigers treu. mehr lesen
Miro Zryd ist seit zwei Jahren im Emmental aktiv.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodensonnig11 °C54 / 15555 / 55
Aletsch Arenasonnig-1 °C109 / 18836 / 36
Arosasonnig2 °C170 / 26043 / 43
Crans - Montanasonnig1 °C10 / 29524 / 27
Davossonnig2 °C111 / 23052 / 54
Engelberg - Titlissonnig0 °C78 / 57526 / 28
Flims Laax Falerasonnig1 °C100 / 34528 / 28
Flumserbergsonnig6 °C90 / 15017 / 17
Grindelwald - Wengensonnig2 °C55 / 20527 / 27
Hoch-Ybrigsonnig7 °C80 / 20012 / 12
Kanderstegsonnig8 °C40 / 1259 / 9
Klosterssonnig2 °C111 / 23052 / 54
Lenzerheidesonnig2 °C100 / 22043 / 43
Les Diableretssonnig0 °C60 / 15325 / 25
Meiringen - Haslibergsonnig8 °C43 / 34713 / 13
Saas-Feesonnig-1 °C45 / 20520 / 22
Verbier - 4Valléessonnig-2 °C120 / 22075 / 82
Wildhaus - Toggenburgsonnig4 °C100 / 32517 / 17
Zermatt - Matterhornsonnig3 °C30 / 21546 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -3°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 0°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 5°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 1°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 4°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten