EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Eishockey: Fribourg - Genf, Gäste-Gala im Schlussdrittel
publiziert: Samstag, 1. Nov 2003 / 23:00 Uhr

Fribourg verliert zuhause gegen Servette Genf deutlich mit 2:5. Das heimische Team konnte sich trotz einer 2:0 Führung im ersten Drittel nicht gegen die Gäste durchsetzen und gaben am Schluss das Spiel vollends aus der Hand.

HC Fribourg Trainer Jewgeni Popichin hadert mit dem Referee.
HC Fribourg Trainer Jewgeni Popichin hadert mit dem Referee.
1 Meldung im Zusammenhang
Nach zwei Dritteln sah Fribourg-Gottéron im Derby gegen Genf-Servette wie der sichere Sieger aus, doch dann bliesen die Gäste zur grossen Aufholjagd. Mit fünf Toren im Schlussdrittel zementierte die Equipe von Chris McSorley ihren vierten Platz.

Der frühe Vorsprung durch Bernhard Schümperli (7.) und Patrick Howald (18.) schmeichelte den Gastgebern, denn Genf-Servette dominierte die Partie praktisch durchwegs, war aber in der Chancenauswertung zuerst nachlässig.

Angetrieben vom überragenden Oleg Petrow machte der erste Verfolger des Sptzentrios dann aber ernst: Kevin Romy (41.), Mattia Baldi (46.), Pascal Stoller (49.), Petrow (54.) und Yvan Benoit (58.) sicherten den ersten Sieg im sechsten Vergleich mit den Saanestädtern seit dem Aufstieg.

Bei Genf-Servette fielen dieser Tage zwei Dinge auf: Erstens die bemerkenswerte Moral, hatten die Romands doch schon am Vortag gegen Bern nach 0:3-Rückstand noch gepunktet und zweitens die fast chamäläontische Wandelbarkeit: Am Dienstag beim 4:1 in Zug spielte die Mannschaft so unattraktiv, wie man es auf Schweizer Eisfeldern noch ganz selten gesehen hat, gestern luden Petrow und Co. zum Kasatschok.

Fribourg - Genf-Servette 2:5 (2:0, 0:0, 0:5)
St-Léonard. -- 5650 Zuschauer. -- SR Stalder, Mauron/Rebillard. -- Tore: 7. Schümperli (Vauclair, Marquis/Ausschluss Crameri) 1:0. 18. Howald (Montandon, Marquis) 2:0. 41. Romy (Benoit, Petrow) 2:1. 46. Baldi (Fedulow, Hauer/Ausschluss Hentunen) 2:2. 49. Stoller (Fedulow, Crameri) 2:3. 54. Petrow (Romy) 2:4. 58. Benoit (Petrow, Hauer) 2:5. -- Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Fribourg, 2mal 2 Minuten gegen Genf-Servette.

Fribourg: Kohler; Rhodin, Berger; Birbaum, Marquis; Bizzozero, Gianini; Hentunen, Karlberg, Wirz; Howald, Montandon, Vauclair; Berthoud, Schümperli, Maurer; Sassi, Hiltebrand, Abplanalp.

Genf-Servette: Pavoni; Hauer, Höhener; Ott, Breitbach; Stoller, Snell; Bozon, Crameri, Meier; Petrow, Romy, Benoit; Brechbühl, Fedulow, Baldi; Savary, Eisenring, Cadieux.

Bemerkungen: Fribourg ohne Mona, Gerber, Plüss, Schneider, Sprunger, Genf-Servette ohne Déruns, Pont, Studer (alle verletzt). 28. Lattenschuss Stoller. Bizzozero im letzten Drittel mit Rückenproblemen ausgeschieden.

(bsk/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der SC Bern geht als Leader in die Nationalmannschafts-Pause. Nur ... mehr lesen
Die Gesichter der Davoser Spieler um Trainer Del Curto sprechen Bände: Trotz zweimaliger Führung reichte es gegen den ZSC nicht zum Sieg.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Matt D'Agostini.
Matt D'Agostini.
44 Tore und insgesamt 92 Skorerpunkte in zwei Seasons  Ambri-Piotta verpflichtet für die kommende Saison vom Playoff-Halbfinalisten Genève-Servette den kanadischen Flügelstürmer und Topskorer Matt D'Agostini (29). mehr lesen 
Vertrag bis 2020 verlängert  Der kanadisch-schweizerische Doppelbürger Jérémy Wick verlängerte seinen noch ein Jahr gültig gewesenen Vertrag mit Genève-Servette ... mehr lesen  
Jérémy Wick verbuchte in der vergangenen Saison 28 Skorerpunkte.
Nicolas Leonelli (l.) schlüpft wieder in den Genfer Dress.
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu Genève-Servette zurück. mehr lesen  
Bis 2019  Servette Genf bindet einen langjährigen Verteidiger an sich. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 2°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 4°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 1°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 3°C 6°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 3°C 7°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten