EHC Biel gewinnt Spitzenkampf
publiziert: Samstag, 16. Dez 2006 / 23:14 Uhr / aktualisiert: Samstag, 16. Dez 2006 / 23:34 Uhr

Biel hat den Spitzenkampf der 28. NLB-Runde in Ajoie 4:3 nach Verlängerung gewonnen.

Biels Serge Meyer sicherte mit seinem Tor in der Verlängerung den Sieg gegen Ajoie.
Biels Serge Meyer sicherte mit seinem Tor in der Verlängerung den Sieg gegen Ajoie.
Leader Langenthal musste in Lausanne eine 2:5- Niederlage einstecken, bleibt aber mit sieben Punkten Vorsprung unangefochten an der Tabellenspitze.

Ajoie und Biel boten eine packende Partie. Verteidiger Serge Meyer schoss in der 2. Minute der Verlängerung in Überzahl den entscheidenden Treffer für die Seeländer. Das intensiv und schnell geführte Spiel war geprägt von vielen Strafen (total 85 Strafminuten); fünf der sieben Tore fielen dann auch im Powerplay. Während Biel weiterhin im dritten Rang klassiert ist, fiel Ajoie von vom zweiten auf den fünften Platz zurück.

Mit 54 Punkten neuer Zweiter (punktgleich mit Biel) ist La Chaux-de- Fonds, das in Olten einen knappen 3:2-Erfolg realisierte. Biel und Visp (3:1 in Chur) folgen einen Zähler dahinter.

Das schlecht in die Saison gestartete Lausanne setzte seine Aufholjagd in der Tabelle fort und hat sich dank dem Sieg gegen Langenthal weiter vom Strich abgesetzt. Die Matchwinner für die Waadtländer waren die Kanadier Jesse Belanger und Patrice Lefèbvre. Die Beiden hatten bei allen fünf (!) Lausanner Treffern ihre Stöcke im Spiel.

Resultate:
Sierre - Martigny 11:2 (2:1, 5:0, 4:1) Olten - La Chaux- de-Fonds 2:3 (1:1, 0:1, 1:1) Chur - Visp 1:3 (0:1, 0:1, 1:1) Lausanne - Langenthal 5:2 (1:0, 2:2, 2:0) |Ajoie - Biel 3:4 (0:1, 2:1, 1:1, 0:1) n.V.

Rangliste:
1. Langenthal 29/61. 2. La Chaux-de-Fonds 29/54. 3. Biel 29/54. 4. Visp 29/53. 5. Ajoie 29/53. 6. Sierre 29/47. 7. GCK Lions 32/47. 8. Lausanne 29/44. 9. Martigny 30/36. 10. Olten 29/35. 11. Thurgau 28/28. 12. Chur 30/23. 13. U20-Nati 12/11.

Skorerliste:
Nationalliga B: 1. Patrice Lefebvre (Lausanne) 64 (10 Tore/54 Assists). 2. James Desmarais (Ajoie) 61 (27/34). 3. Derek Cormier (Sierre) 61 (24/37). 3. Stéphane Roy (Ajoie) 59 (19/40). 5. Jesse Belanger (Lausanne) 55 (36/19). 6. Jonathan Roy (La Chaux-de-Fonds) 50 (22/28). 7. Steve Larouche (Langenthal) 48 (18/30). 8. Terry Yake (Visp) 47 (14/33). 9. Steven Barras (Ajoie) 46 (26/20). 10. Alexandre Tremblay (Biel) 46 (26/20).

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Trainer Michel Zeiter.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen 
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu Genève-Servette zurück. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 15°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 17°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten