EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Champions Hockey League
Davos gegen Frölunda ausgeschieden
publiziert: Dienstag, 19. Jan 2016 / 23:03 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Jan 2016 / 08:42 Uhr
Der Davoser Dick Axelsson nach dem Spiel ist enttäuscht.
Der Davoser Dick Axelsson nach dem Spiel ist enttäuscht.

Der HC Davos scheidet in den Halbfinals der Champions Hockey League aus. Das 1:1 im Rückspiel in Göteborg spricht aber für die Charakterstärke und internationale Klasse der Bündner.

4 Meldungen im Zusammenhang
In seinem zweiten europäischen Endspiel innerhalb von zwölf Monaten trifft Frölunda Göteborg am 9. Februar auf den finnischen Leader Kärpät Oulu, der sich im Suomi-Derby gegen Lukko Rauma ungeschlagen durchsetzte.

Das im ersten Duell eingehandelte 0:5-Fiasko war gegen die aktuell beste SHL-Equipe selbstredend nicht mehr zu korrigieren, aber zumindest eine Relativierung der vor Wochenfrist allzu einseitigen Verhältnisse erarbeitete sich der NLA-Titelhalter. Der frühe Rückstand (4.) verleitete Davos nicht zu einer womöglich fatalen Überreaktion. Stattdessen passte sich der HCD kontinuierlich dem imposanten Tempo Frölundas an.

Ambühl überzeugt

Die taktisch clevere Strategie zahlte sich aus - Andres Ambühl markierte im Powerplay sein siebtes Tor auf höchster europäischer Ebene, womit der Bündner Antreiber in der Torschützenliste zusammen mit zwei weiteren Akteuren auf Position 1 vorrückte. Die erneut überzeugende Performance des Captains passt zum hervorragenden Eindruck, den der HCD im in der letzten Saison reaktivierten Wettbewerb hinterlassen hat. Gegen ausnahmslos erstklassige Kontrahenten aus Topligen verlor der Schweizer Branchenprimus von zwölf Spielen nur drei.

Das respektable Remis gegen die mit Abstand beste Offensivabteilung Schwedens, notabene mit neun künftigen NHL-Hoffnungsträgern im Kader und zuvor seit dem Champions-League-Debüt 2014 im eigenen Stadion mit makelloser Bilanz, ist den charakterstarken Bündnern hoch anzurechnen. Keeper Leonardo Genoni, als einziger von 93 CL-Torhütern in jeder Minute im Einsatz, war am 1:1 hauptbeteiligt. Dank seinen Saves überstand der HCD sogar zwei 3:5-Situationen.

Enttäuschende Kulisse

Für die schwedischen Klubs ist der internationale Austausch eine Angelegenheit, der sie eine hohe Priorität einräumen. Trotz frühzeitig klarer Verhältnisse trat Frölunda auch im Rückspiel in bestmöglicher Besetzung an. Die Anhänger Frölundas hingegen goutieren das europäische Business nur bedingt. Deshalb genügte am Abend der Finalqualifikation für das bescheidene Zuschaueraufkommen die Trainingshalle mit - die 3819 Anhänger hätten das Scandinavium, die eigentliche Heimarena, nicht einmal zu einem Drittel gefüllt.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese eishockey.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schiedsrichter Tobias Wehrli.
Nach dem Halbfinal-Out von ... mehr lesen
Der intensivste Schneefall in ... mehr lesen
Arno Del Curto und seine Davoser warten in Göteborg auf Starterlaubnis.
Hinter der Bande ein scheinbar nachdenklicher Trainer Arno Del Curto und Beat Forster.
Der HC Davos steht nach im Halbfinal-Hinspiel in der Champions Hockey League mit einer miserablen Ausgangslage da. Die Bündner verlieren daheim gegen das schwedische Team Frölunda Göteborg 0:5. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Auftakt am 16. August  Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions League. Bern muss auswärts in der Slowakei bei Kosice antreten, die ZSC Lions empfangen den deutschen Bundesligisten Ingolstadt. mehr lesen 
Cup-Sechzehntelfinals ausgelost  Im Schweizer Cup wird in den Sechzehntelfinals Titelverteidiger ZSC Lions dem Favoritenschreck EHC Dübendorf zugelost. Meister SC Bern muss zum neu gegründeten Tessiner Verein Ticino Rockets. mehr lesen  
Gregory Sciaroni (links) und Perrtu Lindgren.
Zwei weitere Saison verpflichtet  Der finnische Topskorer Perttu Lindgren (28) und der Leventiner Gregory Sciaroni (27) verlängern ihre bis 2017 gültigen Verträge beim HC Davos ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenwolkig10 °C24 / 6554 / 55
Aletsch Arenaleicht bewölkt-1 °C45 / 9736 / 36
ArosaSonne und Nebel-1 °C60 / 10043 / 43
Crans - Montanaleicht bewölkt1 °C0 / 21024 / 27
DavosSonne und Nebel-1 °C47 / 11953 / 55
Engelberg - TitlisSonne und Nebel-4 °C30 / 14024 / 28
Flims Laax FaleraSonne und Nebel-3 °C30 / 15526 / 28
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer13 °C40 / 6017 / 17
Grindelwald - Wengenleicht bewölkt2 °C15 / 11925 / 27
Hoch-YbrigSonne und Nebel5 °C20 / 7012 / 12
Kanderstegleicht bewölkt5 °C15 / 605 / 5
KlostersSonne und Nebel-1 °C42 / 11153 / 55
LenzerheideSonne und Nebel-1 °C30 / 8543 / 43
Les Diableretsleicht bewölkt-1 °C40 / 9034 / 34
Meiringen - Haslibergwolkig9 °C0 / 10513 / 13
Saas-Feeleicht bewölkt-1 °C25 / 16021 / 22
Verbierleicht bewölkt-3 °C28 / 14578 / 82
Wildhaus - ToggenburgSonne und Nebel2 °C20 / 10017 / 17
Zermatt - MatterhornSonne und Nebel2 °C3 / 13537 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 9°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Basel 10°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 8°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregen
Bern 8°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Luzern 8°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 6°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Lugano 4°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten