EHC BielEHC KlotenEV ZugGenève-ServetteHC Ambri-PiottaHC DavosHC Fribourg-GottéronHC-LuganoLausanne HCSC BernSC Rapperswil-Jona LakersZSC Lions
Champions Hockey League
Davos gegen Frölunda ausgeschieden
publiziert: Dienstag, 19. Jan 2016 / 23:03 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Jan 2016 / 08:42 Uhr
Der Davoser Dick Axelsson nach dem Spiel ist enttäuscht.
Der Davoser Dick Axelsson nach dem Spiel ist enttäuscht.

Der HC Davos scheidet in den Halbfinals der Champions Hockey League aus. Das 1:1 im Rückspiel in Göteborg spricht aber für die Charakterstärke und internationale Klasse der Bündner.

4 Meldungen im Zusammenhang
In seinem zweiten europäischen Endspiel innerhalb von zwölf Monaten trifft Frölunda Göteborg am 9. Februar auf den finnischen Leader Kärpät Oulu, der sich im Suomi-Derby gegen Lukko Rauma ungeschlagen durchsetzte.

Das im ersten Duell eingehandelte 0:5-Fiasko war gegen die aktuell beste SHL-Equipe selbstredend nicht mehr zu korrigieren, aber zumindest eine Relativierung der vor Wochenfrist allzu einseitigen Verhältnisse erarbeitete sich der NLA-Titelhalter. Der frühe Rückstand (4.) verleitete Davos nicht zu einer womöglich fatalen Überreaktion. Stattdessen passte sich der HCD kontinuierlich dem imposanten Tempo Frölundas an.

Ambühl überzeugt

Die taktisch clevere Strategie zahlte sich aus - Andres Ambühl markierte im Powerplay sein siebtes Tor auf höchster europäischer Ebene, womit der Bündner Antreiber in der Torschützenliste zusammen mit zwei weiteren Akteuren auf Position 1 vorrückte. Die erneut überzeugende Performance des Captains passt zum hervorragenden Eindruck, den der HCD im in der letzten Saison reaktivierten Wettbewerb hinterlassen hat. Gegen ausnahmslos erstklassige Kontrahenten aus Topligen verlor der Schweizer Branchenprimus von zwölf Spielen nur drei.

Das respektable Remis gegen die mit Abstand beste Offensivabteilung Schwedens, notabene mit neun künftigen NHL-Hoffnungsträgern im Kader und zuvor seit dem Champions-League-Debüt 2014 im eigenen Stadion mit makelloser Bilanz, ist den charakterstarken Bündnern hoch anzurechnen. Keeper Leonardo Genoni, als einziger von 93 CL-Torhütern in jeder Minute im Einsatz, war am 1:1 hauptbeteiligt. Dank seinen Saves überstand der HCD sogar zwei 3:5-Situationen.

Enttäuschende Kulisse

Für die schwedischen Klubs ist der internationale Austausch eine Angelegenheit, der sie eine hohe Priorität einräumen. Trotz frühzeitig klarer Verhältnisse trat Frölunda auch im Rückspiel in bestmöglicher Besetzung an. Die Anhänger Frölundas hingegen goutieren das europäische Business nur bedingt. Deshalb genügte am Abend der Finalqualifikation für das bescheidene Zuschaueraufkommen die Trainingshalle mit - die 3819 Anhänger hätten das Scandinavium, die eigentliche Heimarena, nicht einmal zu einem Drittel gefüllt.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese eishockey.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Grosse Ehre für den Davoser Andres Ambühl. Der HCD-Captain ist einer von drei Nominierten bei der Wahl zum wertvollsten ... mehr lesen
Andres Ambühl steht nicht im Final. (Archivbild)
Schiedsrichter Tobias Wehrli.
Nach dem Halbfinal-Out von Schweizer Meister Davos findet das Finalspiel der ... mehr lesen
Der intensivste Schneefall in Göteborg seit 1995 verursacht beim HC Davos Rückreiseprobleme. Nach dem Champions-League-Aus ... mehr lesen
Arno Del Curto und seine Davoser warten in Göteborg auf Starterlaubnis.
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Die Berner starten gegen Kosice in die Champions League.
Auftakt am 16. August  Meister SC Bern und die ZSC Lions eröffnen am Dienstag, 16. August, die diesjährige Champions League. Bern muss auswärts in der Slowakei bei Kosice antreten, die ZSC Lions empfangen den deutschen Bundesligisten Ingolstadt. 
Die Gruppen der Eishockey Champions Hockey League wurde ausgelost.
Neuling Lugano trifft auf den finnischen Meister Der HC Lugano nimmt in der nächsten Saison erstmals an der Champions Hockey League teil. Dabei bekommt es der ...
Cup-Sechzehntelfinals ausgelost  Im Schweizer Cup wird in den Sechzehntelfinals Titelverteidiger ZSC Lions dem Favoritenschreck EHC Dübendorf zugelost. Meister SC Bern muss zum neu gegründeten Tessiner Verein Ticino Rockets.  
Zwei weitere Saison verpflichtet  Der finnische Topskorer Perttu Lindgren (28) und der Leventiner Gregory Sciaroni (27) ...
Gregory Sciaroni (links) und Perrtu Lindgren.
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Nomination Gut gewählt Herr Simpson ! Gerber ist Verletzt , währe ein ... Di, 07.01.14 08:03
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Gratulation Das ist ja super !!! Jetzt aber weiter so !!Konzentrieren und Kämpfen , ... Mi, 04.12.13 08:26
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Olten Ein gutes Spitzenduo !!!Wenigstens haben sie 3:1 gewonnen !!! Aber sie ... Fr, 29.11.13 10:36
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Entlassen !! Das muss eine Genugtuung für Hänni gewesen sein !!!!! Sa, 23.11.13 09:25
  • Grischa31 aus Würenlos 1
    So kann man sich irren... Zum Zeitpunkt der Veröffenlichung war die Prognose sicherlich nicht ... Fr, 22.11.13 16:25
  • Riscal aus Steinhausen 1
    Aktuelle Bilder bei Berichten Schade wenn bei aktuellen Berichten uralte Fotos verwendet werden. Was ... Sa, 19.10.13 18:12
  • Mabitron aus Menziken 1
    Super für Berra, trotzdem bitte Vorsicht! Ich befinde mich momentan auf Geschäftsreise in Calgary. Dort hatte ich ... Mo, 08.04.13 21:25
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    wie gehabt! "... Nach dem Tor des des 35-jährigen Berners, ..." Fr, 25.01.13 10:17
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretswechselhaft, Regenschauer14 °C65 / 01 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Basel 12°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 10°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 11°C 19°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 10°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 14°C 21°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten