Zwei Siege noch zum NLB-Meistertitel
Ajoie schafft Break in Rapperswil
publiziert: Donnerstag, 24. Mrz 2016 / 22:30 Uhr
Philip-Michael Devos erzielte das entscheidende 2:1. (Archivbild)
Philip-Michael Devos erzielte das entscheidende 2:1. (Archivbild)

Ajoie fehlen nur noch zwei Siege zum zweiten NLB-Meistertitel der Klubgeschichte. Die Ajoulots schaffen mit einem 2:1-Auswärtssieg bei den Lakers das Break und führen in der Serie mit 2:1 Siegen.

1 Meldung im Zusammenhang
Ajoie setzte sich im Lido nicht unverdientermassen durch. Die beiden Kanadier Jonathan Hazen und Philip-Michael Devos plus Goalie Gauthier Descloux (25 Paraden) erwiesen sich als Matchwinner für die Gäste. Hazen brachte Ajoie nach lediglich 30 Sekunden in Führung. Die Lakers schafften zwar schon nach neun Minuten durch Michael Hügli den 1:1-Ausgleich, sie taten sich danach aber weiter schwer. Und so überraschte es nach 51 Minuten nicht mehr, als Devos Ajoie zum zweiten Mal in Führung brachte. Rapperswil-Jona, das den Schlussabschnitt vor dem zweiten Gegentreffer dominiert hatte, reagierte mit Vehemenz auf den neuerlichen Rückstand, schaffte aber lediglich noch einen zweiten Pfostenschuss (durch Andrew Clark).

Das vierte Spiel der Serie findet am Samstagabend in Pruntrut statt. In der Patinoire Voyeboeuf gewann Ajoie in den Playoffs sechs von sieben Heimspielen. Seit der Altjahrswoche siegte Ajoie in Heimspielen in zwölf von 13 Partien.

Rapperswil-Jona Lakers - Ajoie 1:2 (1:1, 0:0, 0:1) 
Rapperswil- 4617 Zuschauer. - SR Müller/Wehrli, Huggenberger/Obwegeser. - Tore: 1. (0:30) Hazen (Victor Barbero, Devos) 0:1. 9. Hügli (Andrew Clark) 1:1. 52. Devos (Hazen) 1:2. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona Lakers; 3mal 2 Minuten gegen Ajoie. - PostFinance-Topskorer: Kuonen; Devos.

Rapperswil-Jona Lakers: Melvin Nyffeler; Patrick Blatter, Geyer; Grieder, Sataric; Grossniklaus, Valentin Lüthi; Marc Zangger, Schaub; Schommer, Andrew Clark, Rizzello; Hügli, McGregor, Profico; Kuonen, Schlagenhauf, Reto Schmutz; Thöny, Vogel, Bader.

Ajoie: Descloux; Kevin Ryser, Büsser; Rouiller, Hauert; Pouilly, Orlando; Casserini, Simon Barbero; Mosimann, Mäder, Girardin; Hazen, Devos, Victor Barbero; Ramon Diem, Kummer, Horansky; Stainer, Frossard, Raffael Lüthi.

Bemerkungen: Pfostenschüsse Andrew Clark (49./53.). Timeouts: Rapperswil-Jona Lakers (58:24); Ajoie (59:29).

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern fehlt noch ein Sieg zum Final-Einzug. Der SCB gewinnt gegen Davos nach Verlängerung mit 3:2 und führt in der Serie mit 3:1. ... mehr lesen
Die Davoser stehen, nach der erneuten Niederlage, mit dem Rücken zur Wand.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Trainer Michel Zeiter.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen 
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu Genève-Servette zurück. mehr lesen  
Aktion «Gelbes Herz»  Zum zweiten Mal sammelten in der abgelaufenen Eishockey-Saison nicht nur die Topskorer der NLA und NLB Geld für den ... mehr lesen  
HCD-Topskorer Perttu Lindgren (r.) trägt mit einem stolzen Betrag für die Nachwuchsförderung bei.
Ronny Keller sitzt seit drei Jahren im Rollstuhl.
Nicht mehr Verwaltungsratspräsident  Ronny Keller legt sein Amt als Verwaltungsratspräsident beim NLB-Klub Hockey Thurgau per Ende Juli 2016 nieder. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenstarker Regen16 °C0 / 09 / 55
Aletsch Arenastarker Regen12 °C0 / 012 / 35
Arosawechselhaft, Regenschauer17 °C90 / 1200 / 43
Crans - Montanabewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 27
Davoswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Engelberg - Titlisstarker Regen16 °C0 / 00 / 24
Flims Laax Falerawechselhaft, Regenschauer20 °C0 / 02 / 29
Flumserbergwechselhaft, Regenschauer22 °C0 / 00 / 18
Grindelwald First-Bussalpstarker Regen16 °C0 / 04 / 10
Hoch-Ybrigstarker Regen17 °C0 / 02 / 12
Kanderstegstarker Regen15 °C- / -0 / 5
Klosterswechselhaft, Regenschauer20 °C- / -0 / 57
Lenzerheidebewölkt und regnersich17 °C0 / 00 / 42
Les Diableretsleicht bewölkt, Gewitter22 °C65 / 04 / 34
Meiringen - Haslibergstarker Regen19 °C- / -0 / 13
Saas-Feestarker Regen16 °C0 / 850 / 21
Verbierstarker Regen15 °C0 / 02 / 82
Wildhaus - Toggenburgwechselhaft, Regenschauer18 °C0 / 00 / 17
Zermatt - Matterhornstarker Regen19 °C0 / 14516 / 54
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 16°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 15°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter freundlich
Genf 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten