Ajoie düpierte La Chaux-de-Fonds
publiziert: Dienstag, 20. Jan 2009 / 23:02 Uhr

NLB-Leader La Chaux-de-Fonds kassierte zum Auftakt der NLB-Platzierungsrunde im Pruntrut eine schallende Ohrfeige.

Die Neuenburger bezogen eine 2:7-Kanterniederlage.
Die Neuenburger bezogen eine 2:7-Kanterniederlage.
Die Neuenburger bezogen eine 2:7-Kanterniederlage. Dennoch gab es keine einzige Rangverschiebung zum Auftakt der Top-7-Poule.

Der Kanadier James Desmarais war mit vier Skorerpunkten (1/3) beim Kantersieg von Ajoie der erfolgreichse Punktesammler. Der Tabellenzweite Lausanne setzte sich gegen Olten mit 3:0 durch und verkürzte den Rückstand auf den Leader auf vier Punkte. Goalie Michael Tobler parierte 24 Schüsse für den Shutout.

Das sechstklassierte Sierre besiegte Langenthal nach Penalties mit 4:3. Oleg Siritsa und Derek Cormier waren im Penaltyschiessen für die Walliser erfolgreich.

Der Traum vom Playoff-Einzug ist für den NLA-Absteiger Basel in der Hoffnungsrunde wohl ausgeträumt. Während die Basler nach einer desaströsen Leistung gegen Neuchâtel 3:5 verloren und dadurch den Platz mit den Neuenburgern tauschten, kam Thurgau zuhause gegen die GCK Lions zu einem 4:3-Sieg. Die definitive Sicherung des achten und letzten Playoff-Ranges ist für Thurgau in den verbleibenden fünf Spielen nur noch Formsache.

Platzierungsrunde:
Sierre - Langenthal 4:3 (1:2, 1:0, 1:1, 0:0) n.P. Ajoie - La Chaux-de-Fonds 7:2 (3:0, 2:1, 2:1). Lausanne - Olten 3:0 (0:0, 1:0, 2:0).

Rangliste:
1. La Chaux-de-Fonds 42/87. 2. Lausanne 42/83. 3. Visp 41/79. 4. Olten 42/78 (138:114). 5. Ajoie 42/78 (155:127). 6. Sierre 42/73. 7. Langenthal 42/62.

Hoffnungsrunde:
Basel - Neuchâtel 3:5 (2:2, 0:1, 1:2). Thurgau - GCK Lions 4:3 (1:1, 1:1, 2:1).

Rangliste (je 42 Spiele):
1. Thurgau 55. 2. Neuchâtel 42. 3. Basel 41. 4. GCK Lions 26 (119:181) .

= keine Chance mehr auf 8. und letzten Playoff-Rang.

(smw/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Trainer Michel Zeiter.
Trainer Michel Zeiter.
Michel Zeiter wird neuer Trainer und Sportchef beim EHC Winterthur in der Nationalliga B. Der St. Galler war seit dem NLA-Abstieg mit den Rapperswil-Jona Lakers ohne Trainerjob. mehr lesen 
Rückkehr nach Genf  Der Stürmer Nicolas Leonelli kehrt zu Genève-Servette zurück. mehr lesen  
Nicolas Leonelli (l.) schlüpft wieder in den Genfer Dress.
Aktion «Gelbes Herz»  Zum zweiten Mal sammelten in der abgelaufenen Eishockey-Saison nicht nur die Topskorer der NLA und NLB Geld für den Eishockey-Nachwuchs, sondern auch die Spielerinnen und Spieler der Nationalteams. Mit der Aktion «Gelbes Herz» kamen total 192'600 Franken zusammen. mehr lesen  
Nicht mehr Verwaltungsratspräsident  Ronny Keller legt sein Amt als Verwaltungsratspräsident beim NLB-Klub Hockey Thurgau per Ende Juli 2016 nieder. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall-3 °C30 / 300 / 70
Aletsch Arenawolkig0 °C108 / 17035 / 36
Arosabewölkt, Schneefall-13 °C20 / 450 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-10 °C20 / 600 / 27
Davosstarker Schneefall-13 °C17 / 710 / 54
Engelberg - Titlisstarker Schneefall-15 °C20 / 2003 / 28
Flims Laax Falerastarker Schneefall-14 °C7 / 1000 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall4 °C0 / 00 / 17
Grindelwald - Wengenwolkig3 °C5 / 18325 / 27
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-5 °C0 / 00 / 12
Kanderstegbewölkt, Schneefall-7 °C24 / 240 / 5
Klostersbewölkt, Schneefall-13 °C12 / 710 / 54
Lenzerheidebewölkt, Schneefall-13 °C10 / 200 / 43
Les Diableretswechselhaft, Schneefall-13 °C0 / 01 / 26
Meiringen - Haslibergleicht bewölkt10 °C0 / 16013 / 13
Saas-Feewolkig0 °C35 / 24021 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-15 °C0 / 381 / 82
Wildhaus - Toggenburgstarker Schneefall-9 °C0 / 01 / 17
Zermatt - Matterhornleicht bewölkt3 °C20 / 22044 / 52
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 29°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
St. Gallen 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 12°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Luzern 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Lugano 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten